News

LG und Amazon kooperieren für HDR-Streaming

Wer sich dieses Jahr einen OLED 4K TV von LG zugelegt hat, bekommt über Amazon Video Streams in „High Dynamic Range„-Qualität zu Gesicht.

Noch diesen Monat können in den USA, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und Österreich auf Amazon mit einem neuen OLED 4K TV HDR-Qualität genießen. Die preisgekrönten Serien von Amazon „Transparent“ und „Mozart in the Jungle“ sowie die Pilotfolge von „Red Oaks“ können in noch besserer Bildqualität gesehen werden. Den Dienst unterstützen folgende LG Modelle: Die EF9509 Flat OLED 4K TV Reihe, einige EG9609- und EG9209-Modelle sowie die Curved OLED 4K TV Serie. Schon ab Werk verfügt die EF9509 Reihe über die HDR-Unterstützung, die EG9606 Reihe bekommt ein Firmware Update, damit auch Kunden älterer Modelle in den Genuss kommen.

Aber was ist HDR eigentlich? Die „Consumer Eletronic Association“ (kurz CEA) bietet „High Dynamic Range“ ein „umfangreiches Spektrum an Dunkelheit, Helligkeit und Schattendetails“. Da die LG OLED 4k Fernseher den Richtlinien entsprechen, bieten sich die Geräte für HDR-Inhalte an. Das „perfekte Schwarz“ wird als Ausgangspunkt für OLED genutzt. Es kann das benötigte Lichtspektrum bei geringer Spitzenhelligkeit produzieren – Ergebnis: ein ausgewöhnliches Seherlebnis.

„Wir sind uns sicher, dass wir Kunden durch die Partnerschaft mit Amazon zur Bereitstellung von HDR-Inhalten auf LGs OLED TVs das aktuell beste HDR-Seherlebnis auf einem Fernseher bieten. Der Streaming-Markt ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen und unsere Partnerschaft wird die bestmögliche Bildqualität für mehr Konsumenten erreichbar machen.” – Lee In-kyu, Senior Vice President und Leiter der TV- und Monitor Abteilung von LG Home Entertainment.

Mit Hilfe der LG webOS Smart TV Plattform kann der Kunde jetzt noch direkt auf Streaming-Dienste wie Amazon Video, Netflix oder YouTube zugreifen. Wie erwähnt, lassen sich die HDR-Inhalte noch diesen Monat auf Amazon sehen. Auf der IFA auch schon jetzt in Halle 18 am LG Stand.

lg_amazon_hdr_2

 

Es gibt natürlich auch andere Anbieter von OLED-TVs, oft ist dort jedoch noch die Technik von LG verbaut. LG ist der führende OLED-Anbieter. Ihr könnt HDR aber natürlich auch mit den TVs anderer Anbieter, die die Funktion unterstützten, nutzen.

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close