Pressemitteilung

Lian Li TU150: Portables Mini-ITX-Gehäuse mit praktischem Tragegriff

Bei Lian Li haben transportable Koffergehäuse seit vielen Jahren Tradition. Mit dem Lian Li TU150 erweitert der Premiumhersteller nun sein Portfolio um eine weitere portable PC-Behausung mit ausklappbarem Tragegriff. Trotz der kompakten Maße des Mini-ITX-Cases müssen dank ausreichend Platz für lange Grafikkarten und hohe CPU-Kühler keine Kompromisse bei der Leistung eingegangen werden. Typisch für Lian Li kommt für eine gewohnt erstklassige Optik hochwertiges gebürstetes Aluminium in den Farbvarianten Schwarz oder Silber sowie ein Seitenteil aus getöntem Hartglas zum Einsatz. Jetzt bei Caseking!

Das TU150 von Lian Li bringt viele Features in einem kompakten Mini-ITX-Gehäuse unter und ist mit seinen kompakten Maßen sowie dem praktischen ausklappbaren Griff an der Oberseite besonders einfach zu transportieren. Kräftige Gaming-Hardware ist trotz Mini-Bauweise kein Problem, denn CPU-Kühler bis 16,5 Zentimeter Höhe und Grafikkarten bis 32 Zentimeter Länge sind möglich. Platzsparende SFX- oder SFX-L-Netzteile sorgen für eine adäquate Stromversorgung. Das I/O-Panel an der Oberseite verfügt neben den obligatorischen Audio-Anschlüssen und Power/Reset-Buttons über einen USB-3.1-Typ-C- und zwei USB-3.0-Ports vom Typ A.

Die Features des Lian Li TU150 Edel-Gehäuses

  • Kompakte Größe mit 203 x 312 x 375 mm & Mainboards im Mini-ITX-Format
  • Platz für Grafikkarten bis 320 mm und CPU-Kühler mit 165 mm Höhe
  • Geeignet für platzsparende SFX- oder SFX-L-Netzteile
  • Gehäuse aus gebürstetem Aluminium & Seitenteil aus getöntem Temperglas
  • Tragegriff in den Gehäusedeckel integriert für hohe Mobilität
  • Raum für ein 3,5-Zoll- und ein 2,5-Zoll-Laufwerk oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke
  • Vier Slots für 120-mm-Lüfter vorne, hinten und unten
  • I/O-Panel mit einem USB-3.1-Typ-C- und zwei USB-3.0-Typ-A-Ports

Das horizontale Airflow-Konzept mit vorder- und rückseitigen 120-mm-Lüfter-Slots (nicht im Lieferumfang) kühlt alle verbauten Hardwarekomponenten zuverlässig. An der Vorderseite sind seitlich engmaschige Lufteinlässe integriert, während der dazugehörige Lüfterslot von einem entfernbaren Staubfilter geschützt wird. Darüber hinaus lassen sich noch zwei Lüfter an der Unterseite befestigen, die die Abwärme der Grafikkarte nach außen führen können. Wer lieber auf eine Wasserkühlung setzt, kann an der Rückseite statt dem Lüfter einen 120er Radiator anbringen.

Der neue Lian Li TU150 Mini-Tower ist ab sofort in den Farben Schwarz oder Silber zum Preis von 109,90 Euro bei Caseking vorbestellbar.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close