News

Lioncast LX55: Neues Headset in zwei Versionen

Lioncast präsentiert mit dem LX55 ein neues Headset, das in zwei Versionen angeboten wird. Der Nachfolger des LX50 bietet in der USB-Version nicht nur eine RGB-Beleuchtung, sondern auch 7.1-Surround-Sound. Die mit einem Klinkenstecker versehene Standardversion muss ohne diese beiden Extras auskommen.

Beiden Varianten des neuen Headsets gemein sind die jeweils in doppelter Ausführung vorhandenen Neodym-Treiber mit einer Größe von je 53 Millimetern. Sie sollen für einen Frequenzgang zwischen 20 und 20.000 Hz sorgen. Ebenfalls gemein sind beiden Versionen ein integriertes Kabel mit Fernbedienung sowie je ein austauschbares Mikrofon und Soundkabel. Die Ohrmuscheln sind in beiden Varianten aus Metall gefertigt und mit Memory-Schaum versehen. So sollen sie gute Haltbarkeit mit hohem Tragekomfort vereinen.

Die USB-Variante verfügt wie auch die Standardversion über einen Klinkenstecker. Der USB-Anschluss kommt also ebenso wie die RGB-Beleuchtung und der Surround-Sound als Extra hinzu. Die teurere Version verfügt außerdem über erweiterte Steuerungsmöglichkeiten. Beide Headsets lassen sich über den Klinkenanschluss mit diversen Spielekonsolen verbinden, was für vielfältige Einsatzmöglichkeiten sorgt.

Erhältlich sind beide Versionen des LX55 ab sofort. Die Standardversion kostet 60 Euro, die USB-Variante ist für einen Preis von 80 Euro erhältlich.

Unsere Headset-Empfehlungen

SteelSeries Arctis Pro Wireless
Preis: € 199,99 Jetzt bei eBay ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 5 (Gaming Headset, RGB-Beleuchtung, DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4) schwarz
Preis: € 99,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Teufel Cage Gaming-Headset
Preis: € 149,99 Jetzt bei Teufel ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"