Audio Testberichte

Das Logitech G432 Gaming-Headset im Test

Tragekomfort

Der Tragekomfort des G432 ist durch das geringe Gewicht von 303 g sehr angenehm. Der Anpressdruck ist ebenfalls nicht sehr hoch, sodass auch Brillenträger keinen unangenehmen Druck empfinden. Auch bei langen Gaming-Sessions erfüllt der Schaumstoff mit dem Kunstlederbezug seine Aufgabe mit Bravour.

Klang

Das G432 bietet ein sehr ausgeglichenes Klangverhältnis. Die Bässe sind nicht zu stark betont und die Höhen werden gut und klar wiedergegeben. Auch bei voller Lautstärke gibt es kein Brummen oder übersteuern. Über einen Equalizer in der Software lassen sich zudem die Verhältnisse anpassen, dazu später mehr.

Logitech G432

Zudem verfügt das Logitech Headset über DTS Headphone:X 2.0 Surround Sound, der den 3D-Effekt nochmal weiter verbessern soll. Laut Hersteller soll das Feature besser sein als Tonkanäle mit 7.1 Surround Sound. Wir haben in unseren Test festgestellt, dass sich die Ortung der Geräuschquellen sehr gut möglich ist und man gerade in Spielen wie CS:GO die Position des Gegners sehr gut ausmachen lässt.

Zur Diskussion: Stell Fragen und teile uns deine Meinung mit!

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Beiträge

Back to top button