News

Logitech Maus MX Master 3 und Tastatur MX Keys für professionelle Nutzer vorgestellt

Logitech hat auf der IFA 2019 in Berlin die neue MX Master 3 Maus vorgestellt, die über den Onlineshop des Herstellers für 109 Euro bestellt werden kann. Passend dazu gibt es auch die MX Keys Tastatur, die ohne Handballenauflage für 109 Euro und mit Handballenauflage für 119 Euro erhältlich ist. Die kabellosen Eingabegeräte sind vor allem für professionelle Nutzer konzipiert, die ihren Arbeitsalltag am Computer verbringen.

Logitech MX Master 3 Maus

Im Vergleich zur MX Master 2 hat Logitech bei der neu vorgestellten Maus die Ergonomie durch leicht angepasste Form deutlich verbessert. Dazu wurden die Daumentasten für Vor und Zurück und das zweite Mausrad beziehungsweisen Daumenrad verlegt, wo sie nun leichter erreichbar sind. Insgesamt stehen dem Nutzer bei der inklusive Akku 141 g schweren Maus 7 Tasten sowie das Scroll- und Daumenrad zur Verfügung. Die Funkverbindung läuft über 2,4-GHz-Technologie, Bluetooth ist hingegen nicht nutzbar.

Der Sensor der Maus kann zwischen 200 und 4.000 dpi in 50 dpi Schritten verstellt werden. Aufgrund der Darkfield-Technik kann die Maus auch auf spiegelnde und sehr glatten Oberflächen genutzt werden, die andere Maus schnell an ihre Grenzen bringen.

Auch die Software der Maus zeigt deutlich, dass die Maus übliche Arbeiten vereinfachen soll. Dazu werden vordefinierte Profile für Microsoft Office, Google Chrome sowie Photoshop und andere weit verbreitete Anwendungen mitgeliefert, die häufig genutzte Funktionen einfacher zugänglich machen. Zusätzlich ermöglicht die Logitech Flow Software die parallele Verwendungen der Maus an mehreren Geräten. Dank der elektromagnetisch MagSpeed-Technologie kann je nach Einsatzzweck die Geschwindigkeit des Scrollrads stark angepasst werden. Dies ermöglicht entweder pixelgenaues Arbeiten oder schnelles Scrollen durch lange Dokumente

Das integrierte der MX Master 3 Maus von Logitech soll 70 Tage am Stück halten. Geladen wird es per USB-C. Bereits nach einer Minute soll die Maus genug Strom für drei Stunden Nutzung erhalten.

Logitech MX Keys Tastatur

Die Logitech MX Keys Tastatur soll besonders in Verbindung mit der Logitech MX Master 3 Maus den Workflow deutlich verbessern. Laut Logitech sorgen die neuen Tastenanschläge in Verbindung mit den leicht abgerundeten Tasten für ein ermüdungsfreies Schreibgefühl. Tippgeräusche, die besonders in großen Büros schnell eine störende Geräuschkulisse bilden, gibt es bei den neuen Switches der Logitech MX Keys nach Unternehmensangaben nicht.

Ergänzt wird die Ausstattung der Tastatur durch einen Lichtsensor, der die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung entsprechend des Umfelds anpasst sowie einen Näherungssensor, der die Tastatur automatisch anschaltet sobald ein Nutzer erscheint. Die Akkulaufzeit liegt ohne Hintergrundbeleuchtung bei rund fünf Monaten, bei aktiver Hintergrundbeleuchtung mit maximaler Leuchtkraft wird so auf zehn Tage reduziert. Geladen wird auch die Tastatur über USB-C.

Auch die MX Keys Tastatur von Logitech kann dank der Logitech-Flow-Software parallel für bis zu drei Windows-, Linux- oder Mac-Geräte genutzt werden.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close