Eingabegeräte Testberichte

Mechanische Tastatur Cougar 700K im Test

In diesem Test werde ich die mechanische Tastatur Cougar 700K unter die Lupe nehmen, die uns freundlicherweise von Caseking zur Verfügung gestellt wurde. Die Cougar 700K gibt es mit Cherry MX-Brown und MX-Red Switches, ich habe die Version mit MX-Brown Switches getestet. Ich wünsche euch viel Spaß bei dem Lesen des Testberichtes!

Lieferumfang

Der Lieferumfang bei der Cougar 700K fällt natürlich für eine Tastatur nicht gerade groß aus. Daher bietet der Lieferumfang der Cougar 700K ein paar Aufkleber und natürlich die Tastatur selbst, die in dem Karton sehr gut geschützt ist. Aber mehr kann man bei einer Tastatur auch nicht erwarten.

Design

Das Design der Cougar 700K ist optisch sehr gut gelungen. Denn optisch sieht die Tastatur nicht nur gut aus, sondern hat auch mehrere Features die andere mechanische Tastaturen nicht bieten, auf diese werde ich aber erst später in diesem Test eingehen.

Die Tastatur selbst hat eine sehr gute orangene Beleuchtung, sodass man die Tasten der Tastatur auch im Dunkeln sehr gut erkennen kann. Natürlich könnt Ihr die Helligkeit durch einen Knopf an der Tastatur in 4 verschiedene Helligkeitsstufen einstellen oder komplett ausschalten. Wenn Ihr ein paar Minuten mit der Tastatur nicht mehr am schreiben seid, oder sie bedient, fängt die Tastatur wie von der Tarantel gestochen an zu leuchten und blinken. Das ist eine sehr nette Spielerei aber auch nicht weiter erwähnenswert und nach einer gewissen Zeit für mich persönlich auch störend.

Cougar-700K-by-Caseking-10

Was mir als erstes auffiel, ist die Leertaste. Denn die Leertaste ist keine herkömmliche Leertaste, wie man sie von anderen Tastaturen kennt, sondern die Leertaste wurde in 2 Teile geteilt, sodass sich dort noch eine weitere G-Taste befindet, welche Ihr mit Makros programmieren könnt.

Cougar-700K-by-Caseking-5

An der linken Seite der Tastatur befinden sich noch 5 weitere G-Tasten, worauf Ihr eure eigenen Makros schreiben könnt und diese dann natürlich im Spiel benutzen könnt. Ebenfalls besitzt die Tastatur eine Windows-Key-Lock Taste, mit der Ihr die Windows-Taste blockieren könnt. Sprich falls Ihr mal im Spiel auf die Windows Taste kommen solltet, wird diese nun nicht mehr angenommen. Dazu bietet euch die Tastatur eine Play/Pause-Taste und 2 Tasten, mit denen Ihr das nächste oder vorherige Lied auswählen könnt.

Außerdem bietet euch die Tastatur einen eigenen USB-Eingang sowie einen Audio- und  Mikrofoneingang, welches sehr nützlich ist, wenn Kopfhörer und Boxen gleichzeitig angeschlossen sind, da man dadurch nicht immer hin und her wechseln muss zwischen Boxen und Kopfhörern.

1 2 3Nächste Seite
Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 20 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close