News

Medion aktualisiert Erazer Serie mit fünf neuen Gaming-Laptops

Im Zuge der Aktualisierung der Erazer Serie hat Medion fünf neue Gaming-Laptops vorgestellt. Das Unternehmen deckt damit vom Einsteiger- bis in den High-End-Bereich alle Segmente ab. Je nach Konfiguration verbaut Medion Prozessoren bis zum Intel Core i9-9980HK und Grafikkarten bis zur Nvidia GeForce RTX 2070.

Alle neuen Modelle verfügen über eine mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung, die es ermöglicht die Farben jeder einzelnen Taste individuell einzustellen. Außerdem ist die Intel Wireless-AC 9560 WLAN-Karte verbaut, die auch Bluetooth 5.0 bereitstellt. Je nach Modell kosten die Gaming-Laptops zwischen 1.500 und 3.000 Euro. Erhältlich sind sie ab sofort direkt im Medionshop und bei einigen Partnern.

Medion Erazer X15801 – 15,6 Zoll Einstiegsmodell

  • 15,6 Zoll Full-HD Display
  • Intel Core i5-9300H (4 Kerne, 8 Threads)
  • Nvidia GeForce GTX 1660 Ti
  • 16 GByte DDR4-RAM
  • 256 GByte PCIe SSD sowie 1 TB HDD

Medion Erazer X15803 – 15,6 Zoll Mittelklasse-Modell

  • 15,6 Zoll Full-HD Display
  • Intel Core i7-8750H (6 Kerne, 12 Threads)
  • Nvidia GeForce RTX 2060
  • 32 GB DDR4-RAM
  • 512 GByte PCIe SSD sowie 1 TB HDD

Medion Erazer X15805 – 15,6 Zoll High-End-Notebook

  • 15,6 Zoll Full-HD Display mit 144 Hz
  • Intel Core i9-8950HK (6 Kerne, 12 Threads)
  • Nvidia GeForce RTX 2070 Max-Q
  • 16 GB DDR4-RAM
  • 512 GByte PCIe SSD sowie 1 TB HDD

Die Leistung des Medion Erazer X15805 reicht damit auch für aktuelle Spiele in 4K-Auflösung aus, wenn ein externer Monitor angeschlossen wird.

Medion Erazer X17803 – 17,3 Zoll Mittelklasse-Notebook

  • 17,3 Zoll Full-HD Display
  • Intel Core i7-9750H (6 Kerne, 12 Threads)
  • Nvidia GeForce RTX 2060
  • 32 GB DDR4-RAM
  • 512 GByte PCIe SSD sowie 1 TB HDD

Medion Erazer X17805 – 17,3 Zoll Desktop-Replacement-Notebook

  • Intel Core i9-9980HK (8 Kerne, 16 Threads)
  • Nvidia GeForce RTX 2070
  • 16 GB DDR4-RAM
  • 512 GByte PCIe SSD sowie 2 TB HDD

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button