News

Medion Erazer Beast X10: Leistungsstarkes Notebook bald bei Aldi

Medion beglückt Aldi wieder mit einem neuen Notebook-Highlight. Mit dem Erazer Beast X10 nimmt der beliebte Discounter dieses Mal ein Stück Hardware in sein Sortiment auf, das mit starken Specs überzeugen kann. Ein Blick aufs Papier macht dies deutlich. Neben einem i7 Prozessor punktet das Medion Erazer Beast X10 mit 32 GB RAM und einer RTX 2070.

Neues Flaggschiff von Medion

Bereits seit langer Zeit stehen in regelmäßigen Abständen Notebooks und PC-Setups aus dem Hause Medion in Aldis Ladenregalen. Allerdings handelte es sich dabei in der Regel nur um durchschnittliche Multimedia-Notebooks, die maximal der oberen Mittelklasse zugerechnet werden konnten. Anders sieht es beim Erazer Beast X10 aus. Wenn man sich die Hardware einmal zu Gemüte führt wird schnell deutlich, dass es sich hier um ein Oberklasse-Notebook handelt. Dies beginnt bereits beim riesigen Display. Mit 17 Zoll Bildschirmdiagonale wird schnell klar, dass das Beast X10 eher für den Heimgebrauch geeignet ist. Für die passende Leistung sorgen ein Intel Comet Lake-H, 32 GB Arbeitsspeicher und eine GeForce RTX 2070 Super.

Medion erfindet Gaming-Marke neu

Mit dem Beast X10 kommt die stärkste Baureihe des deutschen Unternehmens, wenn man den Fokus auf die 17-Zöller wirft. Dabei muss man jedoch wissen, dass das Beast X10 theoretisch noch stärker sein könnte. Aldi verkauft zwar ein starkes Medion-Notebook, innerhalb der Modellreihe reiht sich dieses jedoch nur etwa in der Mitte ein. Insbesondere setzt Medion bei seinem „Discounter-Notebook“ auf den Sechskern-Prozessor Intel Core i7-10750H, welcher mit 2,6 GHz (bei Turbo sogar bis 5,0 GHz) taktet. Unterstützung erhält der Prozessor von 32 GB RAM und einer PCIe-SSD mit stolzen 1 TB Speicherplatz. Damit auch der Spielegenuss nicht zu kurz kommt, verbaut Medion die RTX 2070, welche 8 GB VRAM bietet.

Erstaunlich ausdauernd

Auch ein Blick auf die Funktionalität des Notebooks fällt höchst erfreulich aus. Neben 3x USB-A bietet das Beast X10 auch 1x Thunderbolt 3 und 1x HDMI 2.0. Mit an Bord ist außerdem 1x microSD-Kartenleser und 1x Kombi-Anschluss Audio (Mikro-Eingang, Audio-Ausgang). Außerdem bietet das Notebook eine ansehnliche RGB-Beleuchtung unter der Tastatur sowie Bluetooth 5.1 und WiFi 6. Dank eines 91,2 Wh starken Akkus kann man das Notebook auch einmal ohne Stromverbindung nutzen. Ab Werk arbeitet das leistungsstarke Notebook mit Windows 10 in der Home-Edition. Selbstverständlich macht sich der Umfang an Hardware auch auf der Waage bemerkbar. So wiegt das Beast X10 stolze 2,25 kg.

Preis und Verfügbarkeit

Lange müssen wir nicht mehr auf das neue Aldi-Notebook warten. So soll das Medion Erazer Beast X10 ab 5. November bei Aldi Nord im Verkauf stehen. Dabei möchte der Discounter einen Preis von 1.999 Euro aufrufen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Notebooks

Acer Chromebook 314 (14 Zoll Full-HD matt, 19,7mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, MicroSD Slot, Google Chrome OS) Silber (DE Tastatur: QWERTZ)
Preis: € 175,77 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Microsoft Surface Laptop 3, 13,5 Zoll Laptop (Intel Core i5, 8GB RAM, 128GB SSD, Win 10 Home) Platin
Preis: € 799,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook (10,1 Zoll, 1920x1200, Full HD, IPS, Touch) Tablet-PC (Octa-Core, 4GB RAM, 64GB eMCP, ChromeOS) blau-grau
Preis: € 373,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"