News

Medion Erazer Hunter X10 ab 7. September bei Aldi

Bekannt wurde der „Aldi-Computer“ vor allen durch sein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Inzwischen vertreibt der Discounter aber auch Medion Systeme aus dem High-End-Bereich, wie den Medion Erazer Hunter X10 der ab dem 7. September für 2.599 Euro erhältlich sein wird.

Das Gaming-System verfügt mit dem Intel Core i9-10900K (10 Kerne, 20 Threads, Basistakt 3,7 GHz, Turbotakt 5,3 GHz) über einen der schnellsten Mainstream-Prozessoren. Sollte noch mehr Leistung benötigt werden, ist das Übertakten dank des MSI-Mainboards mit Z490-Chipsatz ebenfalls möglich. Auch die Alphacool All-in-One Wasserkühlung sollte in Kombination mit den sechs 120-mm-RGB-Gehäuselüftern problemlos für genügend Kühlleistung sorgen.

Klotzen statt Kleckern heißt es auch bei der Grafikkarte. Gaming in UHD-Auflösung ist mit der Zotac GeForce RTX 2080 Super problemlos möglich. Einzig die GeForce RTX 2080 Ti kann diesen Chip aktuell noch überbieten. Ergänzt werden die High-End-Komponenten durch 32 GB DDR4-RAM (3.200 MHz) und ein Seasonic 750 Watt Netzteil. Neben der 1 TB PCIe SSD steht außerdem noch eine 1 TB 3,5-Zoll Festplatte zur Verfügung. Ausgeliefert wird das System mit Microsoft Windows 10 Home.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"