News

Medion Erazer X87095 mit High-End-Komponenten bei Aldi

Neben dem kürzlich vorgestellten Multimedia-Notebook Medion Akoya P15648 bieten Aldi Süd und Nord ab dem 12. Dezember auch einen High-End-Gaming-Computer an. Der Medion Erazer X87095 für 2.699 Euro bietet mit einer Nvidia GeForce RTX 2080 Super und dem Intel Core i9 9900K aktuelle Oberklasse-Komponenten.

Der Basistakt des Prozessors aus der Coffee Lake Refresh Baureihe liegt bei 3,6 GHz, maximal bietet der Turbo 5,0 GHz. Aufgrund des hohen Stromverbrauchs des 8-Kern-CPUs verbaut Medion eine Alphacool Eisbaer 360 All-in-One-Wasserkühlung, die mit drei 120 mm Lüftern von In Win die nötige Kühlleistung bereitstellt. Das In Win 101 Gehäuse stammt ebenfalls von den taiwanesischen Hersteller. Verbaut sind hier drei 120 mm Gehäuselüfter.

Auch beim Arbeitsspeicher heißt es klotzen und nicht kleckern. Medion setzt auf 32 GB DDR4 (3.200 MHz) aus der Kingston HyperX Fury Baureihe. Neben der 1 TB PCIe SSD ist auch eine gleichgroße HDD als Massenspeicher verbaut. Bei der Nvidia GeForce RTX 2080 Super handelt es sich um das MSI Ventus XS Modell, das aber 8 GB GDDR6 Grafikspeicher verfügt.

Auch das Mainboard kommt aus dem Hause MSI. Aufgrund der hochpreisigen Systems setzt Medion nicht wie sonst üblich auf ein namenloses OEM-Board, sondern verbaut das Micro-ATX-Mainboard MSI MPG Z390M Gaming Edge AC. Überdies handelt es sich mit dem 750 Watt Seasonic SSR-750FX Netzteil unerwartet ebenfalls um hochwertige Markenhardware.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close