Spiele Testberichte

Metal Gear Survive Beta: Ist das noch Metal Gear?

Im Zuge der offenen Beta zu Metal Gear Survive hatte ich die Gelegenheit, in dieses kontroverse Spiel reinzuschauen und ein paar Stunden zu spielen. Bei vielen Fans sorgte Metal Gear Survive für viel Aufruhe und es hagelte bei der Ankündigung nur so negative Kommentare, da es mit dem eigentlichen Metal Gear Solid nur noch wenig zutun hat. Doch wie spielt sich die Beta?

Hintergrund

Metal Gear Survive ist kein Nachfolger von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain. Es ist eher ein Ableger, welcher an Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes, dem Prolog zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain, anschließt und eine parallele Geschichte zu dem Verschwinden der Soldaten der Mother Base erzählt. Diese müssen in einer Parallelwelt vor zombieartigen Wesen ums Überleben kämpfen und Ressourcen sammeln.

Gameplay

Das Gameplay unterscheidet sich zu Metal Gear Solid 5 nur relativ wenig. Es gibt weiterhin Stealth-Mechaniken, welche man auch noch aktiv anwenden muss, da die neuen Gegner selbst auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad gut austeilen können. Der größte Unterschied bei Metal Gear Survive liegt bei den Waffen. Anders als bei den Vorgängern liegt der Fokus mehr auf Nahkampfwaffen, wie Speer oder Machete. Schusswaffen sind zwar vorhanden, aber die benötigten Ressourcen sind zu hoch um Munition herzustellen. Allgemein muss man viele Ressourcen sammeln, um Waffen oder andere Gegenstände zu bauen, verbessern oder reparieren. Diese befinden sich in Boxen oder liegen auf dem Boden.

1 2Nächste Seite
Tags

Marcel Baumann

Ich bin leidenschaftlicher Gamer und verfolge das Medium schon seit meinem 12. Lebensjahr und starte bald ein Studium zum Gamedesigner.

Related Articles

One Comment

  1. Ich finde das MGS gut gemacht ist. Das Survival Gameplay ist sehr ansprechend und nicht so extrem überfrachtet wie bei anderen Spielen. Es gibt viel zu entdecken und die Gegner sind zwar nicht intelligent aber können mächtig austeilen und wenn sie in Horden auftreten sollte man schon ein paar kräftige Waffen besitzen oder man gesellt sich schnell zu der hirnlosen Horde .

Schreibe einen Kommentar

Back to top button