Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

Mfavour MFV000008 im Test – Bürostuhl statt Gaming-Stuhl?

Neben RGB-Beleuchtung, Monitor und PC selbst gehört mittlerweile auch ein bequemes Sitzmöbel zu einem voll ausgestatteten Gaming-Zimmer. Während Konsolenspieler in der Regel auf eine bequeme Couch setzen, nutzen PC-Gamer vornehmlich einen passenden Gaming-Stuhl. Dabei ist der Markt der ergonomischen Sitzmöbel inzwischen geprägt von den unterschiedlichsten Anbietern. Sogar Unternehmen wie Razer, die man bisher nur von Mäusen und Tastaturen kennt, sind mittlerweile in dieses Segment eingestiegen. Dementsprechend kann man Gaming-Stühle heutzutage auch in den verschiedensten Preisklassen erwerben. Der Hersteller mfavour gehört dabei zu den eher günstigeren Vertretern der Gunst. Positioniert ist der Stuhl auch nicht als Gaming-Stuhl, sondern als Büro- bzw. Computerstuhl. Ob der Bürostuhl zum Preis von knapp 174 Euro mit der teuren Gamingstuhl-Konkurrenz mithalten kann, wollen wir heute einmal anhand des mfavour MFV 000008 überprüfen.

Technische Details

Farbe Schwarz
Produktabmessungen 35 cm x 86 cm x 65 cm, 14,8 kg
Maximale Belastbarkeit 150 kg
Material Aluminium, Stoff/Netzrücken
Sitzhöhe 113 cm – 125 cm
Höhe der Armlehne 27 cm – 35 cm
Höhe der Rückenlehne 61 cm
Preis € 173,99*

Der Aufbau

Mfavours Bürostuhl kommt in einem unscheinbaren Pappkarton daher. Öffnet man selbigen, geht’s direkt an den Aufbau. Alles was man hierfür benötigt, befindet sich im Lieferumfang.

Alle Komponenten sind sorgfältig verpackt, sodass das Risiko von Kratzern oder anderweitigen Beschädigungen vermieden wird.

Was uns besonders gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass der Hersteller sogar zwei Handschuhe belegt. Diese sollen wohl als eine Art Schutz für den Nutzer dienen, damit es beim Aufbauen zu keinen Verletzungen und/oder Verschmutzungen kommt.

Der Aufbau ist wunderbar selbsterklärend. Entsprechende Gewinde lassen sich schnell finden, wodurch der Stuhl schnell zusammengebaut ist.

Auch das gut sortierte Schraubensortiment macht einen sehr guten Eindruck. Leider waren die Komponenten mitunter ein wenig zu stark mit Schmiere benetzt.

Der Hersteller hat wirklich an alles gedacht. So erleichtern die beiliegenden Handschuh den Aufbau ungemein.

Im Zuge dessen ist es durchaus ratsam, das ein oder andere Zewatuch in der Nähe zu haben, um die Sitzfläche vor fettigen Verschmutzungen zu bewahren.

Nach nicht einmal 20 Minuten ist der Stuhl fertig aufgebaut.

Nach kurzer Zeit hat man die einzelnen Komponenten miteinander verbunden und der Stuhl ist fertig aufgebaut.

1 2 3 4Nächste Seite

mfavour MFV000008 Bürostuhl im Preisvergleich



€ 173,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,707 Beiträge 946 Likes

Neben RGB-Beleuchtung, Monitor und PC selbst gehört mittlerweile auch ein bequemes Sitzmöbel zu einem voll ausgestatteten Gaming-Zimmer. Während Konsolenspieler in der Regel auf eine bequeme Couch setzen, nutzen PC-Gamer vornehmlich einen passenden Gaming-Stuhl. Dabei ist der Markt der ergonomischen Sitzmöbel inzwischen geprägt von den unterschiedlichsten Anbietern. Sogar Unternehmen wie Razer, die man bisher nur von … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"