News

Microsoft Classic IntelliMouse: Die beliebte Maus wird neu aufgelegt

Bis vor wenigen Jahren war die IntelliMouse von Microsoft eines der beliebtesten Peripheriegeräte. Dann verschwand sie jedoch vom Markt. In einigen Shops sind bis heute letzte Restbestände der Maus erhältlich – Interessierte müssen jedoch lange suchen, bis sie ein solches Gerät auftreiben können. Nun kündigte Microsoft jedoch eine Neuauflage des Klassikers an. Obwohl die Produktseite veröffentlicht wurde, hält der Konzern sich hinsichtlich der Details bedeckt.

Hinsichtlich der allgemeinen Gestaltung wurde verraten, dass die Maus in einem ergonomischen Design auf den Markt gebracht werden wird. Neben den beiden üblichen Tasten und dem klickbaren Scrollrad sollen wie beim Original zwei weitere Tasten in die linke Seite integriert werden. Diese beiden Zusatztasten können ebenso wie das klickbare Mausrad mit individuellen Befehlen belegt werden.

Microsoft Classic IntelliMouse mit LED-Beleuchtung
Microsoft Classic IntelliMouse mit LED-Beleuchtung

Microsoft Classic IntelliMouse

Weiterhin verfügt die Maus über einen BlueTrack-Sensor, der mit bis zu 3.200 DPI arbeiten kann. Die Sensorposition wird bis zu 1000 Mal pro Sekunde gemeldet, wodurch eine hochpräzise Navigation möglich wird. Der neue Sensor wird nicht die gleiche Technologie nutzen wie der des Originals. Auf das charakteristische rote Leuchten müssen Freunde des Klassikers fortan also verzichten. Im hinteren Bereich der Maus wird jedoch eine weiße LED zu finden sein, mit der das ebenfalls charakteristische „glühen“ des Vorgängers erhält.

Die Maus erreicht ein Gewicht von 129 Gramm und wird über einen herkömmlichen USB-Port mit dem jeweiligen Rechner verbunden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt in den USA bei 39,99 US-Dollar, was dem bei Microsoft üblichen Preisniveau entspricht.

In den USA wird die Classic IntelliMouse voraussichtlich ab Ende Oktober erhältlich sein. Der Verkaufsstart hierzulande wurde nicht verkündet. Auch die deutschen Preise sind unbekannt.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close