News

Microsoft Cortana für mobile Geräte wird bald eingestellt

Laut eines Support-Artikels von Microsoft für Kunden in Großbritannien wird der Sprachassistent Cortana als Android- und iOS-App ab dem 31. Januar 2020 nicht länger verfügbar sein. Auch die derzeit vorhandene Integration des digitalen Helfers in den Microsoft Launcher wird zu diesem Datum entfernt. In einem Interview mit dem Magazin The Verge hat Microsoft inzwischen bestätigt, dass Cortana in Australien, China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Kanada, Mexiko und Spanien von den mobilen Geräten entfernt wird. Einen Kommentar zur Situation in den USA gibt es bisher nicht.

Listen und Erinnerungen, die bereits über Cortana erstellt wurden, sind weiterhin über die App Microsoft To Do für Android, iOS und Windows nutzbar. Außerdem bleibt Cortana für Windows Computer weiterhin erhältlich. In Zukunft soll, die stärkere Integration des Sprachassistenten in Office 365 zusätzliche Funktionen wie das Vorlesen von Mails in Outlook bringen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close