Betriebssysteme, Programme & Web

Microsoft Edge: So kannst du deine Passwörter auslesen

Das Auslesen von gespeicherten Passwörtern in Microsoft Edge Chromium funktioniert im Wesentlichen genauso wie in Google Chrome. Dreh- und Angelpunkt sind die Einstellungen, die man über die drei Menüpunkte in der Browserleiste findet. Direkt unter dem ersten Punkt Profile wird auch das Feld Kennwörter aufgeführt.

Microsoft Edge Einstellungen: Gespeicherte Passwörter sind im Edge-Menü (1) unter Einstellungen (2) > Profile > Kennwörter (3) zu finden.

In den Kennworteinstellungen gehst du zum Abschnitt „Gespeicherte Kennwörter“. Dort sind alle Webseiten aufgelistet, auf denen du deine Anmeldedaten (Benutzername und Passwort) gespeichert hast. Um die jeweiligen Passwörter auszulesen, reicht ein Klick auf das Augensymbol rechts daneben (siehe Kreis mit Pfeil im Screenshot).

Gespeicherte Kennwörter in Microsoft Edge: Das Augensymbol hinter einem Passwort (Pfeil) verrät seine Zeichenfolge.

Zum Entfernen oder Bearbeiten der einzelnen Daten stehen die drei Punkte hinter den Augensymbolen zur Verfügung. Möchtest du alle gespeicherten Daten exportieren, klickst du auf die drei oberen Punkte am rechten Rand des Abschnitts und wählst die Option „Kennwörter exportieren“ aus.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"