Gadgets & Zubehör Testberichte

Miggo Pictar One im Test – Verwandle dein Smartphone in eine Kamera

Mit dem „Pictar One“ bzw. „Pictar One Plus“ will Miggo Smartphones in echte Kameras verwandeln. Der einer klassischen Fotokamera nachempfundene Aufsatz wird einfach über das Smartphone gezogen – anschließend lassen sich ähnlich wie bei einer Kamera Fotos per Knopfdruck schießen. Inwiefern das Gerät tatsächlich benötigt wird, welchen praktischen Nutzen es bietet und ob es insgesamt empfehlenswert ist, wollen wir mit unserem Test klären.

Design und Verarbeitung

Die Smartphonehülle will an eine altmodische Fotokamera erinnern, was gut gelingt. Das Design ist insgesamt konsequent auf das Ziel ausgerichtet, eine klassische Fotokamera der letzten Jahrzehnte in beinahe jeder Hinsicht nachzubilden. Wer klassische Accessoires mag, wird vom Pictar One mit Sicherheit begeistert sein.  Beim Pictar One Plus handelt es sich übrigens um ein größeres Modell für größere Smartphones, wie sie aktuell ja im Trend sind.

Weit weniger ansprechend als das Design präsentiert sich die Verarbeitung des Kameraaufsatzes. Das Gerät besteht zum größten aus Plastik. Optisch vermittelt es aufgrund des hervorragenden Designs zwar einen hochwertigen Eindruck – haptisch wird dieser jedoch nicht bestätigt. Die Hülle fühlt sich nicht sonderlich hochwertig an und auch die Knöpfe wirken eher mittelmäßig verarbeitet.

Positiv festzuhalten ist vor allem die Tatsache, dass das Smartphone sehr fest in der Kamerahülle sitzt. Im Test mussten wir zu keinem Zeitpunkt befürchten, dass es herausfällt und Schaden nimmt. Auch die beiliegenden Bänder, die am Handgelenk befestigt werden können, tragen zu einer guten Bedienbarkeit und einem festen Sitz des Gesamtgerätes bei.

1 2 3Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.