News

Montech stellt neue Micro-ATX-Gehäuse vor – AIR 100 ARGB und AIR 100 Lite

Der taiwanische Hersteller von Gaming-PC-Gehäuses hat zwei neue Gehäuse vorgestellt. Dabei sind diese die ersten kompakten Micro-ATX-PC-Gehäuse des Herstellers.

Neue Standards setzen

Mit den neuen Gehäusen will Montech neue Standards setzen. So sollen diese durch ein großes staubdichtes Front-Mesh-Panel, ein aufklappbares Hartglas-Panel, eine hervorragende Hardware-Kompatibilität und eine außergewöhnliche Kühlleistung auftrumpfen.

Damit kühle Luft in das Innere der AIR 100 Gehäuse kommt, haben diese eine große Frontblende aus extrafeinem Mesh. Die kühle Luft kann so durchströmen und es wird für eine gute Wärmeanfuhr gesorgt. Durch den magnetischen Schnellverschluss der Blende ist dann auch die Reinigung des Inneren kein Problem und erfolgt schnell sowie einfach.

Optimiertes Design im Inneren

Das Layout in den Gehäusen wurde derart optimiert, dass das AIR 100 Grafikkarten bis zu einer Länge von 330 mm aufnehmen kann. Dazu finden Netzteile bis zu einer maximalen Länge von 160 mm Platz. Durch die Optimierung des Layouts, bieten die AIR 100 Gehäuse mehr Platz als die gängigen Micro-ATX-Gehäuse. Auch für die Kühlung wurde genug Platz geschaffen, so bieten die Gehäuse 161 mm Platz für CPU-Kühler und unterstützen dazu auch Radiatoren mit einer Größe von 240 bzw. 280 mm an der Front sowie 240-mm-Radiatoren an der Oberseite des Gehäuses. Mit dem vorinstallierten Kabelmanagement aus Schlaufen und Laschen hinter dem Mainboard-Tray ist dann auch immer Ordnung im Inneren.

Minimalistisches Äußeres

Das äußerliche Design der AIR 100 Gehäuse ist minimalistisch und funktional gehalten. So ist das Seitenteil komplett aus gehärtetem Glas und bringt damit eine zusätzliche, strukturelle Festigkeit. Befestigungslöcher sind hier nicht zu finden. Der Zugriff auf die inneren Komponenten ist sehr einfach, indem das Seitenteil einfach ausgeschwenkt werden kann.

Verfügbarkeit und Preise

Das AIR 100 ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Wobei sich das weiße Design besonders für Systeme mit komplett weißen Komponenten eignet. Dabei gibt es beide Farbvarianten mit und ohne RGB-Beleuchtung. Das AIR 100 ARGB ist ab sofort zu einem Preis von 79,99 Euro in Schwarz und zu 84,99 Euro in Weiß erhältlich. Dabei hat es vier 120-mm-ARGB-Lüfter, die Lüftungssteuerung und ein 1-zu-4-LED-Splitterkabel bereits mit dabei. Die Lite-Variante ist ebenfalls ab sofort erhältlich und kostet in Schwarz 65,99 Euro und in der weißen Variante 69,99 Euro. Im AIR Lite sind im Gegensatz zum AIR 100 ARGB zwei unbeleuchtete 120-mm-Silent-Lüfter integriert.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,688 Beiträge 946 Likes

Der taiwanische Hersteller von Gaming-PC-Gehäuses hat zwei neue Gehäuse vorgestellt. Dabei sind diese die ersten kompakten Micro-ATX-PC-Gehäuse des Herstellers. Neue Standards setzen Mit den neuen Gehäusen will Montech neue Standards setzen. So sollen diese durch ein großes staubdichtes Front-Mesh-Panel, ein aufklappbares Hartglas-Panel, eine hervorragende Hardware-Kompatibilität und eine außergewöhnliche Kühlleistung auftrumpfen. Damit kühle Luft in das … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"