News

Moons of Madness bringt Lovecrafts Horror auf den Mars

Ein kleines Team aus 16 Leuten arbeitet bei Rock Pocket Games an einem Titel namens Moons of Madness. Im Rahmen der gamscom in Köln war der Titel in einer Vorabversion erstmals spielbar. Die Entwickler möchten dabei eine Horror-Geschichte im Stil von H.P. Lovecraft auf dem Mars erzählen.

In einer nahen Zukunft hat Menschheit ein Forschungsteam auf den Mars entsandt um dort einen dauerhaften Außenposten zu errichten. Der Spieler ist dabei Teil einer Vorhut. Der Auftrag lautet alle nötigen Vorbereitungen für das Eintreffen der restlichen Besatzung zu treffen. Das Spiel beginnt in einer heiteren und lockeren Stimmung. Der Spieler steht dabei in konstanter Verbindung mit einem weiteren Mitglied der Mission. Im weiteren Verlauf des Spiels entwickelt sich eine cineastische und aufwändig erzählte Geschichte, in der es zunehmend schwer fällt Realität und Wahnsinn des Protagonisten zu unterscheiden.

Grafisch ist Moons of Madness größtenteils sehr atmosphärisch und ansprechend umgesetzt. Das Spiel wechselt zwischen sandig-roten Marslandschaften, dunklen und beklemmenden Höhlen und futuristischen Elementen. Da das gesamte Spiel aus der Ego-Perspektive erlebt wird, identifiziert sich der Spieler schnell mit der Hauptfigur. Die englische Sprachausgabe war in den von uns gespielten Abschnitten ebenfalls auf konstant sehr hohen Niveau und unterstützt den positiven Gesamteindruck des Spiels

Ein Ego-Shooter ist Moons of Madness übrigens definitiv nicht, obwohl viele Spielmechaniken dies vermuten ließen. Auf Nachfrage bestätigte der Entwickler uns, dass man sich ebenfalls mit dem Thema VR beschäftigt habe und zu dem Schluss gekommen sei, Moons of Madness selbst nicht mit einem VR-Modus auszustatten. Alternativ habe man sich dazu entschlossen, ein von Grund auf für VR optimiertes Spinn-Off zu entwickeln, weitere Informationen hierzu sind zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht verfügbar.

Bei Interesse empfehle ich einen Besuch der Webseite des Spiels und den Trailer weiter unten.

Tags

Milan Stuhlsatz

Ich bin Milan und seit Anfang 2015 bei Basic-Tutorials. Wie die meisten hier interessieren mich Technik, Hardware, Software und Gaming. Daher auch meine Entscheidung Informatik zu studieren. Ich bin gebürtiger Kölner, lebe jedoch momentan in Lübeck und genieße das Studentenleben.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close