News

MSI: Gaming-Maus Clutch GM30 und Gamingheadset Immerse GH50 präsentiert

Der taiwanesische Hersteller MSI erweitert gleich zwei Gaming-Reihen. Die neue Gaming-Maus GM30 wird zur Clutch-Reihe hinzugefügt, während das neue Gaming-Headset GH50 die Immerse-Reihe erweitert.

Clutch GM30: Die neue Gaming-Maus

Die neue Gaming-Maus zeichnet sich vor allem durch ihr symmetrisches Gehäuse mit griffigen Seitenteilen aus. Dank des symmetrischen Aufbaus ist sie sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder problemlos nutzbar. Kernstück der Maus ist natürlich ihr Sensor – zum Einsatz kommt in diesem Falle der PAW3327 aus dem Hause PixArt, der eine maximale Auflösung von 6.200 DPI bietet. Die Auflösung des Sensors lässt sich sowohl über die MSI-Software als auch über einen direkt an der Maus angebrachten Button individuell anpassen.

Die zum Einsatz kommenden Omron-Maustasten sollen laut Hersteller eine Lebenserwartung von 20 Millionen Klicks aufweisen, womit sie als sehr robust und langlebig charakterisiert werden können. Ferner will die Maus mit RGB-Beleuchtung überzeugen. Nutzerinnen und Nutzer können hier zwischen mehreren Millionen Farben sowie zwischen unterschiedlichen Effekten wählen.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 39,90 Euro.

Immerse GH50: Ds neue Gaming-Headset

Das USB-Headset soll ein würdiger Nachfolger für die bisherigen Immerse-Headsets sein. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, ist es unter anderem mit einer Soundkarte ausgestattet, die virtuellen 7.1-Surround-Sound erzeugt. Angetrieben wird es indes durch 40-mm-Treiber. Der durch sie erzeugte Sound wird ergänzt durch das integrierte Vibrationssystem des Headsets – Explosionen, Schüsse und Co lassen sich mit dem Gh50 daher nicht nur auditiv erfahren. Wer dieses Extra nicht nutzen will, kann es ganz einfach ausschalten. Möglich ist das dank der in das Kabel integrierten Fernbedienung, mit der darüber hinaus auch die Lautstärke geregelt werden kann.

Zur weiteren Ausstattung zählen ein Mikrofon mit Richtcharakteristik, ovale Ohrmuscheln mit weicher Polsterung, ein verstellbarer Kopfbügel aus Metall und die auch bei der Maus zum Einsatz kommende RGB-Beleuchtung. Mit dem Headset wird zudem ein Transportbeutel geliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 84,90 Euro.

Beide Geräte sollen Ende September in den Handel kommen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close