Pressemitteilung

MTDC und WLC unterzeichnen Absichtserklärung zur Einführung einer digitalen Wirtschaftsplattform, die Malaysia und seine Handelspartner digitalisieren und Millionen Arbeitsplätze schaffen wird

KUALA LUMPUR, Malaysia–(BUSINESS WIRE)–Die Malaysian Technology Development Corporation (MTDC) und Irlands halbstaatliche World Logistics Council Limited (WLC) unterzeichneten eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) über den Einsatz der digitalen Wirtschaftsplattform der Organisation, dem Multi-Dimensional Digital Economy Application System (MDDEAS®).


Durch diese Absichtserklärung fördern MTDC und WLC in Kooperation mit den größten Technologieunternehmen der Welt den Einsatz des MDDEAS®, das Unternehmen in Malaysia mit deren weltweiten Handelspartnern digital vernetzen und zu mehr Effizienz und Sicherheit beim Handel führen wird. Dabei wird Malaysia als Maßstab für die Welt dienen. MDDEAS® basiert auf einer Reihe von Produkt- und Prozessinnnovationen, bei denen die neuesten Technologien genutzt werden, unter anderem künstliche Intelligenz (KI), Big-Data-Analysen und Blockchain, um das Risiko im Handel zu begrenzen, Kosten zu reduzieren und einen besseren Zugang zu Finanz- und Versicherungsdienstleistungen auf globaler Ebene zu schaffen.

Dato’ Norhalim Yunus, Chief Executive Officer von MTDC, und Captain Samuel Salloum, Chairman und Chief Executive Officer von WLC, unterzeichneten die Absichtserklärung, die von Tan Sri Abdul Rahman Mamat, dem Chairman von MTDC, bezeugt wurde. In einem Kommentar erklärte MTDC-Chairman Tan Sri Abdul Rahman, dass es die Plattform Malaysia erleichtern wird, lokale Unternehmen mit ausländischen Partnern zu vernetzen und globale Märkte zu erschließen. „Diese Zusammenarbeit kennzeichnet einen weiteren Meilenstein für die Unternehmen im MTDC-Partnernetz, weil MDDEAS® unsere lokalen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit globalen Märkten über einen nahtlosen und grenzenlosen digitalen Marktplatz verbinden und enorme Markterweiterungschancen schaffen kann. MTDC in seiner Rolle als strategischer Wegbereiter für I4.0 für lokale KMUs wird jene kleinen und mittleren Unternehmen identifizieren, die von den MDDEAS®-Tools profitieren können. Es ist wichtig, dass dies alles in einem neuen digitalen Format geschieht.“

Die Absichtserklärung orientiert sich eng an der Shared Prosperity Vision 2030 (SPV 2030) der Regierung, die auf einflussreiche Industrien wie Luft- und Raumfahrt, digitale Wirtschaft und High-Tech-Landwirtschaft fokussiert.

WLC-Chairman Captain Samuel Salloum meinte, dass MDDEAS® unzählige abrufbare Anwendungen bietet, die es Unternehmen ermöglichen, ihre Logistik-, Versicherungs-, Finanz- und Handelssysteme mit anderen Unternehmen weltweit zu synchronisieren, um ein neues Effizienzniveau des 21. Jahrhunderts zu setzen.

Ziel des WLC ist es, allen MDDEAS®-Nutzern Zugang zu dem aktuell mit 150 Billionen US-Dollar bewerteten Business-to-Business-Markt (B2B) zu verschaffen und einen neuen digitalen Markt für digitale Dienstleistungen im Wert von 20,5 Billionen US-Dollar bereitzustellen, mehr als zehn Mal die Größe der derzeitigen Öl- und Goldproduktion zusammen.

Captain Salloum erklärte: „Wir freuen uns, dass die Johor Corporation diese Initiative ergriffen hat. Ihre Vision und 10 Jahre an Forschungs- und Entwicklungsarbeit haben dazu beigetragen, dass die digitale Wirtschaft von den G20-Führungsnationen als wichtige Richtlinie aufgenommen wurde und mehr als 150 Länder, 26 zwischenstaatliche Organisationen und Nichtregierungsorganisationen sowie prominente Firmen die Plattform einsetzen. Mit der Unterzeichnung der Absichtserklärung wird MTDC seine technischen Ressourcen und strategischen Allianzen zur Kommerzialisierung der Plattform nutzen, wovon Malaysia, die ASEAN-Staaten sowie deren Handelspartner weltweit profitieren werden.“

MDDEAS® erfasst im Gegensatz zu existierenden Plattformen hochqualitative Daten, die automatisch abgeglichen und durch mehrere Organisationen innerhalb des Systems bestätigt werden, fügte er hinzu. „Durch eine einzigartige ausgewogene Kontroll- und Anwendungsstruktur gleicht die Plattform geopolitische, monopolistische und Datenschutz-Bedenken im Zusammenhang mit Handelsgeschäften und Handelsdaten, die im Hinblick auf die nationale Sicherheit von Bedeutung sind, aus.“

Dato’ Norhalim Yunus, Chief Executive Officer von MTDC, erklärte: „Es erfüllt uns mit Stolz, Teil dieser globalen Initiative zu sein, die die Wertschöpfungsketten von Malaysia und seinen Handelspartnern digitalisieren wird. Diese Zusammenarbeit kennzeichnet einen weiteren Meilenstein für MTDC, während wir die Unternehmen identifizieren werden, die vom digitalen Weltmarkt profitieren werden.“

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Presseanfragen

Alvirah Mohd Natt – MTDC VP Communications

+603 217 26000; alvirah@mtdc.com.my

Gregory D. Bird – WLC EVP
+1 313 324 6462; g.bird@gcel.net

Business Wire

Business Wire, ein Unternehmen des Warren Buffett-Konzerns Berkshire Hathaway Inc., ist seit 1961 weltweit führender Anbieter für die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen, Multimediainhalten und Finanznachrichten im Originaltext an globale Medien. Als Ergänzung zur Kommunikationsarbeit bieten wir zudem Online Newsrooms, Content-Marketing-, Multimedia-, und Mediendatenbank-Services an. Tag für Tag arbeiten wir ununterbrochen an unserem Mediennetzwerk und sind stolz darauf, heute eine unanfechtbare globale Reichweitebieten zu können.

Related Articles

Back to top button
Close