News

MWC 2019: Microsoft überträgt HoloLens 2 Release live per Virtual Reality

Microsoft wird morgen einer Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress (MWC) die neue Generation seiner HoloLens vorstellen. Die Pressekonferenz am 24. Februar um 18:00 Uhr wird ebenfalls live übertragen und kann weltweit per Virtual Reality Brille mitverfolgt werden. Die Übertragung erfolgt via AltspaceVR sowie klassisch über die Microsoft Webseite. Die Virtual Reality Übertragung über AltspaceVR ist unter anderem kompatibel mit der HTC Vive, der Oculus Rift, der Samsung Gear VR und Microsoft Mixed Reality sowie Daydream. Das Unternehmen AltspaceVR wurde von Microsoft im Herbst 2017 übernommen. Um die Übertragung per VR anzuschauen, müssen sich Nutzer vorher kostenfrei dazu registrieren.

Die bisher für rund 5.000 Euro angebotene HoloLens ist inzwischen etwa vier Jahre alt. Die neue Generation soll deutlich günstiger werden, einen konkreten Preis gibt es bisher aber nicht. Auch die Hardware soll deutlich leistungsstärker ausfallen. Microsoft wird hierbei sehr wahrscheinlich auf einen Qualcomm Chip setzen, der auch über eine eigene Internetverbindung verfügen soll, um so eine Vernetzung der HoloLens mit den Cloud-Diensten des Unternehmens zu ermöglichen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button