News

N26 bietet nun ein Tagesgeldkonto an – Allerdings (noch) nicht für jeden

Heute führt die beliebte Onlinebank N26 offiziell ein neues Produkt ein. Namentlich handelt es sich hierbei um ein neues Konto namens „EasyFlex Savings“. Hinter dem geheimnisvollen Namen verbirgt sich das neue Tagesgeldkonto der etwas anderen Bank. Damit geht N26 einen strategisch klugen Schritt, der von Branchen-Experten bereits erwartet wurde.

Kooperation mit „WeltSparen“ und „Komplett Bank“

Mit dem neuen Tagesgeldkonto möchte die N26 den Markt erobern. Doch hierbei handelt es sich nicht um das Produkt von nur einem Anbieter. N26 setzt beim EasyFlex Savings vielmehr auf die Kooperation mit Weltsparen (Raisin) und der Komplett Bank, welche ihren Firmensitz in Norwegen hat. Dies geschieht nicht ohne Grund. Dank der Kooperation mit der norwegischen Bank kann sich N26 auf den Einlagensicherungsfonds verlassen. Dieser garantiert Kunden einer norwegischen Bank bei Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro (inkl. Zinsen) eine gesetzlich garantierte Absicherung.

Attraktive Flexibilität für den Kunden

Nicht nur der norwegische Einlagensicherungsfonds lässt sich von N26 gewinnbringend für das Marketing nutzen. Darüber hinaus glänzt die Onlinebank mit anderen Vorteilen. So verspricht sie bei ihrem EasyFlex Savings ein hohes Maß an Flexibilität. Inhaber des Tagesgeldkontos sind an keine Anlagedauer gebunden. Darüber hinaus kann man als Kunde jederzeit auf seine Ersparnisse zugreifen. Das bedeutet im Einzelnen, dass man nach Lust und Laune Geld einzahlen oder abheben kann. Begrenzungen gibt es hier nicht. Wenn man eine Transaktion in die Wege geleitet hat, soll eine Ein- bzw. Auszahlung bereits nach zwei Werktagen von statten gehen. In Sachen Zinsen spricht N26 bislang von 0,17 Prozent pro Jahr.

Wer kann EasyFlex Savings abschließen

Können wir als Deutsche auch das neue Tagesgeldkonto von N26 eröffnen? Nach Angaben der Bank selbst wird das N26 EasyFlex Savings vorerst nur für „Stammkunden“ des Unternehmens verfügbar sein. Hierbei handelt es sich insbesondere um N26 Metal und N26 Business Metal Kunden. Doch auch als Otto-Normal-Verbraucher werden wir bald ein entsprechendes Tagesgeldkonto abschließen können. Bereits Anfang Januar möchte N26 sein EasyFlex Savings für alle Nutzer zur Verfügung stellen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"