News

Neuauflage des Medion Akoya E4272 Notebook ab dem 26. September bei Aldi Süd

Das Medion Akoya E4272 wird ab dem 26. September für 349 Euro bei Aldi Süd angeboten. Es handelt sich bei dem preisgünstigen Convertible-Notebook um eine Neuauflage, die, wie im Aldi Onlineshop noch ersichtlich ist, bereits in der 23. Kalenderwoche beworben wurde aber seit längerem als ausverkauft geführt wird. Parallel zum Vertrieb über Aldi Süd bietet Medion das Akoya E4272 außerdem über den eigenen Onlineshop für 399 Euro an.

Die Ausstattung des Convertible-Notebooks ist wie schon der kleine Preis erahnen lässt eher spärlich und nur für Gelegenheitsnutzer ausreichend, die neben einfachen Büroarbeiten und Internetnutzung mit ihrem Notebook nicht viel erledigen müssen. Der Pentium Silver N5000 Prozessor (4 Kerne, 4 Threads) bietet 1,1 GHz Takt und maximal 2,7 GHz Turbo. Technisch basiert die CPU auf der Atom-Architektur. Als Grafiklösung bietet das Notebook lediglich die Onboard-GPU HD 605, deren Leistung selbst für ältere Spiele kaum ausreicht. Hinzu kommen 4 GB RAM und eine 64 GB SSD. Sollte der Speicher einmal zu klein werden, kann per M.2-Steckplatz eine weitere SSD verbaut werden, die aber nur per SATA angebunden wird.

Ausgeliefert wird das Medion Akoya E4272 Notebook wird Windows 10 Home S, einer speziellen Version des Betriebssystems, die nur die Nutzung von Anwendungen aus dem Microsoft Store erlaubt. Auf Wunsch können Nutzer ohne Aufpreis auch auf Windows 10 wechseln und so ihre Software frei wählen, zurückwechseln ist dann aber nicht mehr möglich. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem noch eine Microsoft Office 365 Personal Lizenz mit einer Gültigkeit von einem Jahr.

Eine positive Ausnahme bildet lediglich das 14-Zoll Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel), das auch Toucheingaben erkennt. Das 1,66 kg schwere Notebook verfügt über ein 41 Wattstunden Akku, der das Medion Akoya E4272 für bis zu acht Stunden mit Strom versorgt. Das Gehäuse besteht hauptsächlich aus Aluminium, lediglich kleinere Bauteile wie der Displayrahmen sind aus Kunststoff gefertigt. Dank des 360-Grad-Scharniers kann das Medion Akoya E4272 auch als Tablet genutzt werden.

Externe Hardware kann über zwei USB-3.2-Typ-C-Schnittstellen, von denen eine auch als Displayport dient, sowie einen USB-2.0-Port angeschlossen werden. Außerdem verfügt das Notebook über einen 3,5-mm-Headsetanschluss und einen microSD-Karten-Steckplatz.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close