News

Neue Gaming-Gehäuse von Razer – Tomahawk ATX und Mini-ITX

Mit den neuen Gaming-Gehäusen von Razer bleiben keine Wünsche offen. Die Gehäuse Tomahawk ATX- und Mini-ITX bieten einen hervorragenden Rahmen, um die Leistung im Inneren zu unterstützen.

Razer Tomahawk ATX

ist ein Midi-Tower und bietet Platz für Mainboards bis zum EATX-Formfaktor. Das Gehäusebringt 13,5 kg auf die Waage, bei einer Abmessung von (H x B x T) 494,6 mm x 235,4 mm x 475 mm.

Razer Tomahawk Mini-ITX

wurde gerade für den Minimalisten entwickelt. Das Mini-ITX macht keine Abstriche bei der Unterstützung von Flüssigkeitskühlern und Fullsize-Grafikkarten. Das alles bei einer Größe von 321,5 mm x 206,2 mm x 367,2 mm (H x B x T) und einem Gewicht von 5,8 kg.

Details und Gemeinsamkeiten

Das Tomahawk ATX und auch das Tomahawk Mini-ITX machen den Einbau neuer Teile so einfach wie noch nie, beide verfügen über nach vorne öffnende Türen, die auch herausgenommen werden können. So kann sich der Gamer ganz auf seine Konstruktion des Innenraums konzentrieren. Die Türen sind aus widerstandsfähigen und gehärtetem Glas gefertigt, das bringt das Inneren voll zu Geltung und bietet einen optimalen Schutz der Komponenten.

Die beiden Gehäuse sind auch für eine optimierte Luftkühlung ausgelegt, die Wärme wird von der Oberseite und auch von der Rückseite abgegeben, da die kühle Luft von der Unter- und Vorderseite angesaugt wird. Auch für einen All-in-One-Flüssigkeitskühler oder eine Custom-Wasserkühlung, ist ordentlich Platz vorhanden. Im ATX-Gehäuse kann ein Radiator bis zu 360 mm verbaut werden und im Mini-ITX-Gehäuse findet ein Radiator bis zu 240 mm seinen Platz. Razer Tomahawk Gehäuse sorgen dazu noch für einen sauberen Luftstrom, hierbei werden große Staubpartikel blockiert und es wird verhindert, dass diese an die kritischen Teile kommen. Dadurch folgt eine leichtere Wartung sowie auch ein langlebigeres System, dank des Gehäuses.

Am Frontpanel der Tomahawks von Razer verfügen die Gehäuse über den USB 3.2 Gen 2 Typ-C-Anschluss für eine schnellere Verbindung. Dazu kommt noch ein dedizierter Mikrofonanschluss für Streamer, ein Mikrofon- bzw. Kopfhörer-Kombianschluss und zwei USB 3.2 Typ-A-Anschlüsse.

Gehäuse powered by Razer Chroma RGB

Um den Ganzen noch eins aufzusetzen haben beide Gehäuse eine sehr elegante Beleuchtung integriert. Mit zahlreichen Effekten und 16,8 Millionen Farben ist eine Synchronisierung möglich, um die dynamische Reaktion mit bis zu über 150 Games noch mehr genießen zu können.

Verfügbarkeit und Preis

Das Razer Tomahawk ITX gibt es ab sofort für 199,99 Euro und das Razer Tomahawk ATX Gehäuse soll dann ab Herbst 2020 für 229,99 Euro erhältlich sein. Für beide Gehäuse wird es ein Jahr Garantie geben.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Gehäuse

Sharkoon VS4-V PC-Gehäuse (2x USB 3.0, ATX) schwarz
Preis: € 29,61 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
NZXT H510 - Kompaktes ATX-Mid-Tower-Gehäuse für Gaming-PCs - Front I/O USB Type-C Port - Tempered Glass-Seitenfenster - managementsystem - Für Wasserkühlung nutzbar - Weiß/Schwarz
Preis: € 69,80 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sharkoon TG4 PC-Gehäuse RGB
Preis: € 61,09 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"