News

Neue Philips Monitore von MMD auf der IFA 2019 vorgestellt

Ob professionelle Anwender oder private Nutzer, MMD hat für jeden etwas Neues dabei. Die Monitore von MMD fangen in der ganz kleinen Kategorie an und gehen hin bis zur High-End-Gaming-Lösung. Vorgestellt wurden die neuen Geräte auf der IFA 2019 in Berlin.

Neu im Portfolio sind zahlreiche Curved-Monitore, die ein besonders angenehmes Seherlebnis ermöglichen sollen. Durch die natürliche Krümmung (1500R/1800R) ähnelt dem des Auges, und bietet so mehr Komfort. Der 439P9H mit 43,4-Zoll ist breit genug um mehrere kleine Monitore zu ersetzten und soll sich so besonders im B2B-Bereich profilieren. USB-Docking, zum Aufladen eines Notebooks gibt es auch beim 346P1. Dieser besitzt ein „3-seitig rahmenloses“ Design und optionaler Popup-Webcam für Windows Hello. Für Farbechtheit sorgt der 345B1C durch HDR-Technologie zusammen mit PowerSensor (zum Energiesparen) und LightSensor.

439P9H – 43 Zoll Curved-Monitor

Touchscreens werden auch bei Monitoren immer relevanter und lassen sich vielseitig einsetzen. Die Philips SmoothTouch-Monitore sind mit PCT (Projected Capacitive Touch) ausgestattet, um 10 Touch-Punkte gleichzeitig zu erkennen. Laut Philips eignen sich die Monitore 162B9T (15,6 Zoll), 172B9T (17 Zoll), 222B9T (21,5 Zoll) und 242B9T (23,8 Zoll) besonders in den Bereichen Point of Sale, Point of Information, dem Gastgewerbe und dem Bildungssektor. Dafür sorgen noch weitere Eigenschaften wie eine IP54-Zertifizierung vor Staub und Spritzwasser. Genügend Anschlussmöglichkeiten gibt es mit VGA, DVI, HDMI 1.4, DisplayPort 1.2 und USB 3.1 definitiv.

Die Modelle 272B1G, 241B1V, 279C9 und 272B7QUBHEB sind speziell für den Profi-Bereich entwickelt und sollen an das Leistungsmaxium geführt sein. Der 27-Zoll-Monitor 272B1G besteht beispielsweise aus 85 % aus recycelten Kunststoff und ist zu 100 % frei von Quecksilber, Halogenen und PVC. Auch energiesparende Funktionen wie das PowerSensor, LightSensor und Zero Power Switch sind integriert. Den 241B1V beschreibt man mit umfangreichen Datenschutzfunktionen für Anwender im Regierungs-, Bank- und Militärbereich. Für „faszinierende“ Bilder sorgt der 279C9 (27 Zoll) mit 4k UHD-Auflösung, IPS und Ultra-Wide-Color-Technologie.

Für Gamer gibt es die neuen Momentum-Modelle 558M1RY und 328M1R. Sie sind speziell für Konsolenspieler entwickelt. Beide verfügen über ein rahmenloses Design, 4K-Auflösung mit einer Bildwiederholungsfrequenz 120 Hz, HDR100 bei dem 558M1RY und HDR600 bei dem 328M1R. Beide unterstützten ebenso Adaptive Sync und Freesync und Ambiglowdarf selbstverständlich auch nicht fehlen. Das große Modell verfügt noch über Bowers & Wilkins Hochleistungslautsprecher.

Preise und Verfügbarkeit

Modell Verfügbarkeit UVP
272B1G Q1 2020 N/A
241B1V Q1 2020 N/A
279C9 Q1 2020 N/A
272B7QUBHEB Ab sofort 539,00 EUR / 579,00 CHF
346P1 Q1 2020 N/A
439P9H November 2019 979,00 EUR / 1.039,00 CHF
345B1C November 2019 529,00 EUR / 609,00 CHF
272E1CA Ab sofort 189,00 EUR / 219,00 CHF
328E1CA Ab sofort 439,00 EUR / 509,00 CHF
162B9T November 2019 239,00 EUR/ 279,00 CHF
172B9T September 2019 299,00 EUR / 349,00 CHF
222B9T Ab sofort 279,00 EUR / 319,00 CHF
242B9T Ab sofort 329,00 EUR / 379,00 CHF
558M1RY Q1 2020 N / A
328M1R Q1 2020 N / A

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Back to top button
Close