News

Neuer Sitzsack der Alpha-Serie von Gamewarez ab sofort erhältlich

Das auf der Gamescom angekündigte Einsteigermodell der Alpha-Serie von Gamewarez ist ab sofort erhältlich. Mit dem neuen Sitzsack will der Hersteller Gamern und anderen Interessierten ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Der neue Sitzsack soll beinahe den gesamten Komfort der beliebten Classic-Serie von Gamewarez bieten und somit Langlebigkeit und Qualität mit einem günstigen Preis verbinden. So ist der Sitzsack beispielsweise ebenfalls mit einer Seitentasche ausgestattet, die zum Verstauen von Controllern, Snacks oder Flaschen genutzt werden kann. Weiterhin setzt Gamewarez auch beim neuen Einsteigermodell auf einen sehr robusten, reißfesten Bezug. Das Fabric-Oberflächenmaterial, welches aus Polyester besteht, soll zudem leicht abwaschbar sein, was in der Praxis einen klaren Vorteil gegenüber Sitzgelegenheiten aus anderen Stoffen darstellt. Die schwere Entflammbarkeit des Materials stellt einen weiteren Pluspunkt dar.

Befüllt ist der Alpha-Sitzsack mit in Deutschland hergestellten EPS-Perlen. Sie sollen laut Hersteller für eine komfortable Sitzposition sorgen. Ferner sind sie mit einem Netz umgeben, was den Austritt der Perlen verhindert und das Wiederbefüllen des Sacks ermöglicht. Hierzu sind jedoch ausschließlich separat erhältliche Perlen-Pakete bei Gamewarez zu bestellen. Ein weiterer Vorteil der Kügelchen besteht in ihrer Staubfreiheit.

Gamewarez, bisher vor allem im oberen Preissegment vertreten, tritt mit dem neuen Alpha-Sitzsack in Konkurrenz Anbietern günstig gefertigter Modelle und wird diese mit den eigenen Qualitätsstandards mutmaßlich unter Druck setzen. Erhältlich ist das neue Einsteigermodell, welches in den Farbvarianten Schwarz, Rot, Grün, Grau und Blau angeboten wird, zum Preis von 69,90 Euro.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close