News

AOC GAMING U28G2XU2: Gaming-Monitor mit 4K und HDMI 2.1 vorgestellt

Mit dem AOC GAMING U28G2XU2 hat der Hersteller einen spannenden neuen Gaming-Monitor vorgestellt. Er zeichnet sich vor allem durch seine 4K-Auflösung und die Anbindung per HDMI 2.1 aus, dank der auch PlayStation 5 und Xbox Series X von 4K mit 120 FPS profitieren. Zuletzt lief der AOC AG274QG in unserem Test zur Höchstform auf.

AOC GAMING U28G2XU2 im Detail

Rein optisch führt der neue AOC GAMING U28G2XU2 Gaming-Monitor die Designsprache des Herstellers fort und setzt auf einen schwarzen Rahmen mit markanten roten Details auf der Rückseite.

Aus technischer Sicht handelt es sich um einen 28 Zoll (71,1 cm Bilddiagonale) großen Monitor, der auf ein mattes IPS-Display im 16:9-Format setzt. Er kommt auf eine maximale Helligkeit von 370 Nits, bietet eine WLED-Hintergrundbeleuchtung und bringt daher eine VESA DisplayHDR 400-Zertifizierung mit sich.

Der Betrachtungswinkel liegt, Panel-typisch, bei 178 Grad aus allen Richtungen. Zudem löst der AOC-Monitor in 4K auf (3.840 x 2.160 Pixel) und wartet mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz auf. Die Grau-zu-Grau-Reaktionszeit liegt bei 1 ms.

Obwohl als Gaming-Monitor deklariert, deckt der AOC GAMING U28G2XU2 zudem den DCI-P3-Farbraum zu 93 Prozent und den sRGB-Farbraum zu ganzen 99 Prozent ab. Er dürfte sich damit auch recht gut zur Bild- und Videobearbeitung eignen. Zu den weiteren Funktionen zählen eine Low Blue Light-Technologie, sowie Multiview per PbP (Picture-by-Picture) und PiP (Picture-in-Picture).

Konnektivität und Ausstattung

Der AOC GAMING U28G2XU2 verfügt zudem über zwei integrierte Lautsprecher mit einer Leistung von jeweils 3 Watt und lässt sich via Vesa mit einer 100×100-Bohrung an der Wand befestigen. Auch hinsichtlich der Ergonomie lässt der Monitor kaum Wünsche offen.

Das Display lässt sich um 30 Grad kippen, um 130 mm in der Höhe verstellen und zwischen -5 Grad und 23 Grad schwenken. Eine Pivot-Funktion ermöglicht das Drehen um 90 Grad, um so eine vertikale Darstellung zu ermöglichen.

Gaming-Optionen können im G-Menü eingestellt werden. Hier erwarten dich verschiedene Modi für unterschiedliche Genres, während du Einfluss auf die Schatten nehmen oder ein Fadenkreuz, sowie einen FPS-Zähler einblenden kannst.

AOC GAMING U28G2XU2
Bild: AOC

Die Technologie AMD FreeSync Premium stellt sicher, dass die Bildwiederholraten von GPU und Monitor synchronisiert werden, um ein flüssiges, Spielerlebnis ohne Bildreißen bei höchster Leistung ermöglicht.

Anschluss findet der U28G2XU2 über zwei HDMI 2.1-Ports die damit auch 120 Hz in 4K auf den aktuellen Konsolen PS5 und Xbox Series X ermöglichen. Hinzu kommen zwei DisplayPort 1.4-Anschlüsse, ein USB-Schnellladeanschluss und ein USB-Hub mit drei 3.2 Gen 1-Ports. Sogar ein 3,5-mm-Klinkenanschluss gehört zur Ausstattung des 6,37 kg schweren Monitors.

Preis und Verfügbarkeit

Der Gaming-Monitor AOC GAMING U28G2XU2 soll im Laufe des Juli 2022 im Handel erhältlich sein. Die UVP des Herstellers liegt bei 689,99 britischen Pfund, was umgerechnet rund 817 Euro entspricht. Preise für den deutschen Markt sollen allerdings noch bekanntgegeben werden. Weitere Details findest du auch noch einmal auf der offiziellen Produktwebsite.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,440 Beiträge 1,874 Likes

Mit dem AOC GAMING U28G2XU2 hat der Hersteller einen spannenden neuen Gaming-Monitor vorgestellt. Er zeichnet sich vor allem durch seine 4K-Auflösung und die Anbindung per HDMI 2.1 aus, dank der auch PlayStation 5 und Xbox Series X von 4K mit 120 FPS profitieren. Zuletzt lief der AOC AG274QG in unserem Test zur Höchstform auf. AOC … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"