News

Dell bringt Leistungs- und Grafikupdate für sein XPS 15

Mit dem Erscheinen der neuen Intel Tiger Lake-H-Prozessoren, hat Dell nun auch ein Upgrade für sein XPS 15 vorgenommen. Besserer Prozessor, mehr Grafikpower und optional die Möglichkeit für ein 3,5K-OLED-Display.

Intel Tiger Lake-H und Nvidia GeForce 3050 Ti

Die Neuauflage des Dell XPS 15 (Modell: 9510) hat mit der Einführung des neuen Intel Tiger Lake-H-Prozessors ein Upgrade bekommen. Dabei wurde die elfte Generation des 45 Watt Tiger Lake-H-Chips verwendet. So bringt das XPS 15 einiges mehr an Rechenleistung mit, als zuvor. Zur Auswahl stehen dabei die Modelle i5-11400H, i7-11800H und der i9-11900H. Dazu sind von 8 GB DDR4 bis zu 64 GB DDR4-RAM und von der Speicherseite her bis zu 4 TB PCIe 4×4 möglich. Um auch grafisch ordentlich was her zu machen, kann der Prozessor mit einer 45W Nvidia GeForce RTX 3050 oder der 45W Nvidia GeForce RTX 3050 Ti kombiniert werden.

Optional 3,5K-OLED-Touch-Display

Optisch hat sich das Dell XPS 15 kaum zum Vorgängermodell geändert. Das Notebook bleibt ein kompakter 15-Zoller mit einer Screen-to-Body-Ration von 92,9 Prozent. Jedoch ist beim Display nun optional ein OLED-Touch-Display vorhanden, welches mit DisplayHDR400 zertifiziert ist. Bei der Auflösung erreicht dieses 3.456 x 1.200 Pixel und unterstützt DisplayHDR500 TB und 100 Prozent des DCI-P3 Farbraumes. Damit erreicht es wesentlich höhere Kontraste, wie das standardmäßige IPS-Panel.

In der Basis-Ausführung, hat das XPS 15 ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Bei den Ports hat das Notebook zwei Thunderbolt 4 USB-C-Anschlüsse mit DisplayPort und Power Delivery, einen USB 3.2 Gen 2 Type-C Anschluss, einen SD-Kartenleser, eine 3,5 mm Kombianschluss für Mikrofone und Headset an Bord. Akku, Webcam und Wireless bleiben wie zuvor beim Modell 9500.

Verfügbarkeit und Preise

Das neue Dell XPS 15 Notebook soll bei uns ab dem 01. Juni 2021 erhältlich sein und kann dann im Dell-Shop nach den eigenen Wünschen konfiguriert werden. Die Preise für Deutschland sind bisher noch nicht bekannt, in den USA soll es das XPS 15 ab 1.200 US-Dollar geben. Farblich besteht die Wahl zwischen Schwarz und Weiß.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,224 Beiträge 955 Likes

Mit dem Erscheinen der neuen Intel Tiger Lake-H-Prozessoren, hat Dell nun auch ein Upgrade für sein XPS 15 vorgenommen. Besserer Prozessor, mehr Grafikpower und optional die Möglichkeit für ein 3,5K-OLED-Display. Intel Tiger Lake-H und Nvidia GeForce 3050 Ti Die Neuauflage des Dell XPS 15 (Modell: 9510) hat mit der Einführung des neuen Intel Tiger Lake-H-Prozessors … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"