News

Mass Effect: Andromeda – Releasetrailer macht Lust auf mehr

In weniger als zwei Wochen ist es endlich soweit und Electronic Arts bringt mit Mass Effect: Andromeda hoffentlich das nächste Top-Spiel raus. Das Sci-Fi-Rollenspiel erscheint am 23.03.2017.

Releasetrailer sorgt für Stimmung

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Systemvoraussetzungen von Mass Effect: Andromeda

Das neue Spiel hat es in sich. Empfohlen wird von EA ein Intel Core i7 4790 bzw. ein AMD FX-8350, 16 GB Arbeitsspeicher und eine Nvidia GeForce GTX 1060 respektive eine AMD Radeon RX480.

Auch wenn ein solches System schon ordentlich Wums hat, werdet ihr damit nicht zu viel von Mass Effect: Andromeda erwarten können. Denn Laut EA ist es mit der Konfiguration nur möglich das Spiel mit 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde zu spielen, wenn die Grafikeinstellungen auf „Hoch“ stehen.

Für 4K werdet ihr also wirklich ein topaktuelles System brauchen, genaue Angaben gibt es aber noch nicht.

Mass Effect: Andromeda (Code in der Box) - [PC] im Preisvergleich



€ 12,95
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"