News

Mögliche Fusion von Western Digital und Kioxia offenbar kurz vor Einigung

Die geplante Fusion von Western Digital und Kioxia steht offenbar kurz vor einer Einigung. Das berichtet das Wall Street Journal. Eine Summe von mehr als 20 Milliarden US-Dollar steht im Raum, die Western Digital in Aktien bezahlen würde.

Fusion in der heißen Phase

Western Digital und Kioxia arbeiten bei der Herstellung und Entwicklung von 3D-NAND-Flash-Speicher für Produkte wie SSDs und Smartphones bereits seit geraumer Zeit zusammen. Nun plant WD offenbar, Kioxia komplett zu übernehmen und würde sich die Fusion laut eines Berichts des Wall Street Journal unter Berufung auf mit der Materie vertraute Quellen mehr als 20 Milliarden US-Dollar in Aktien kosten lassen.

Bereits Mitte September könnte eine Einigung erzielt werden. Die Leitung für das vereinte Unternehmen würde demnach an Western Digital-CEO David Goeckeler gehen. Bei einer Fusion würde, anders als bei einer Übernahme, das Unternehmen Kioxia komplett vom Markt verschwinden – denkbar wäre also, dass der Konzern einer Fusion nicht zustimmt.

Bereits zu Jahresbeginn vermeldete das Wall Street Journal, dass neben Western Digital auch Micron eine Fusion mit dem Speicherexperten von Kioxia plane. Mittlerweile sei das Interesse seitens Micron allerding abgeflaut, wie die Zeitung berichtet. Kioxia (früher bekannt als Toshiba Memory) ist derzeit der zweitgrößte Hersteller von NAND-Flash. Durch eine Fusion mit Western Digital würden beide Unternehmen zu Marktführer Samsung aufschließen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,443 Beiträge 2,616 Likes

Die geplante Fusion von Western Digital und Kioxia steht offenbar kurz vor einer Einigung. Das berichtet das Wall Street Journal. Eine Summe von mehr als 20 Milliarden US-Dollar steht im Raum, die Western Digital in Aktien bezahlen würde. Fusion in der heißen Phase Western Digital und Kioxia arbeiten bei der Herstellung und Entwicklung von 3D-NAND-Flash-Speicher … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"