News

OnePlus 10T: Hersteller nennt Details zur Technik des Smartphones

Das neue OnePlus 10T soll im Herbst 2022 als günstigere Alternative zum aktuellen Flaggschiff OnePlus 10 Pro starten und soll am 03. August offiziell vorgestellt werden. Im eigenen Forum hat der Hersteller jetzt zumindest schon einmal die wichtigen Details zur Technik geklärt.

OnePlus 10T kommt mit Snapdragon 8+ Gen 1

Die vielleicht interessanteste Neuerung: Das OnePlus 10T wird auf den aktuellen High-End-Chip aus dem Hause Qualcomm setzen, namentlich der Snapdragon 8+ Gen 1. Dieser soll nicht nur energieeffizienter arbeiten als sein Vorgänger im OnePlus 10 Pro, sondern natürlich auch etwas schneller und zudem nicht so heiß werden.

So verspricht OnePlus eine um 10 Prozent höhere CPU-Leistung bei 30 Prozent weniger Verbrauch. Auch die Grafikberechnung der verbauten Adreno GPU soll dank 10 Prozent höherer Taktraten besser ausfallen, während KI-Berechnungen viermal so schnell vonstattengehen.

OnePlus 10T
Bild: OnePlus

Den Chip kombiniert das 10T mit bis zu 16 GB schnellem LPDDR5-Arbeitsspeicher, der zudem für das Multitasking optimiert wurde. So lassen sich bis zu 35 offene Apps gleichzeitig schließen, um eine schnellere, flüssigere und ununterbrochene Nutzererfahrung zu bieten. Hinzu gesellen sich bis zu 256 GB schneller UFS 3.1-Systemspeicher.

Verbesserte Kühlung im 10T gegen Überhitzung

Den Überhitzungsproblemen, unter denen nahezu sämtliche Smartphones leiden, die mit dem Snapdragon 8 Gen 1 ausgestattet sind (so auch das 10 Pro), sagt der Hersteller beim OnePlus 10T mit einem überarbeiteten Kühlsystem den Kampf an.

Der Hersteller verspricht nicht weniger als das „größte und fortschrittlichste Kühlsystem aller Zeiten“, das mit einer Kühlfläche von über 37.000 mm² aufwartet. Genutzt wird dazu eine neuartige Cryo-Velocity Vapor-Chamber, die dem 10 Pro überlegen sein soll.

Damit bietet man effektiv eine deutlich größere Kühlfläche als beispielsweise in den Gaming-Smartphones Black Shark 5 & Black Shark 5 Pro, die auf ein ähnliches Vapor-Chamber-Kühlsystem setzen.

OnePlus 10T Kühlung
Bild: OnePlus

Doch auch die reine Kühlleistung soll sich deutlich verbessert haben. Unter anderem, weil das 10T nun auf ein 3D-Grafit-System setzt, das eine um 50 Prozent bessere Wärmeableitung im Vergleich zu normalem Grafit bieten soll.

Fokus auf Gaming mit speziellem Case

Dass sich das OnePlus 10T bei Gaming-Smartphones wie den neuen Asus ROG Phone 6 Pro und 6 inspirieren ließ, zeigt sich auch an weiterer Stelle. So stellte man zeitgleich das neue „Glacier Mat Case“ vor. Eine Schutzhülle mit integrierter Kühlung, die das Smartphone selbst während ausgedehnter Gaming-Sessions noch besser kühlen soll.

OnePlus 10T
Bild: OnePlus

Darin arbeitet quasi eine passive Wasserkühlung, die Feuchtigkeit in der Luft verdampfen und so die Temperaturen verringern soll. „In internen Tests war das Case in der Lage, die Temperaturen des OnePlus 10T um bis zu 2,3 Grad Celsius beim Spielen von Genshin Impact für eine Stunde bei 60 Hz in einer Umgebung mit einer Temperatur von 25 Grad Celsius zu verringern,“ verspricht der Hersteller.

Gleichzeitig ist man der Meinung, das Case sehe ziemlich toll aus. Liegt natürlich im Auge des Betrachters.

Tschüss, Alert-Slider

Bekannt ist zudem, dass das OnePlus 10T ohne den ikonischen Altert-Slider des Herstellers auskommen muss. Mit dem ließ sich das Smartphone bislang schnell lautlos stellen oder in den Vibrations-Modus versetzen.

Diese fehlt beim neuen Smartphone des Herstellers (leider). Wie The Verge berichtet, soll dieser laut OnePlus Chief Designer Hope Liu aus Platzgründen weggefallen sein, um „genügend internen Platz für andere Komponenten“ zu schaffen. Von einer Ladetechnik mit hohen Wattzahlen und einer großen Akkukapazität spricht Liu. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll das 10T sich mit bis zu 150 Watt schnell aufladen lassen.

OnePlus 10T Jade Green
Bild: OnePlus

Preis und Verfügbarkeit: OnePlus 10T Launch-Event

Wann und zu welchem Preis das OnePlus 10T starten wird, ist derzeit noch unklar. Bekannt ist aber immerhin, dass der Hersteller sein neues Smartphone am 03. August 2022 in einem Launch-Event in New York offiziell vorstellen wird. Dann steht auch das neue Betriebssystem OxygenOS 13 im Fokus.

Gerüchten zufolge soll neben dem 10T aber in diesem Jahr auch noch ein OnePlus 10 Ultra folgen, das sich technisch an der Spitze der Smartphones des Herstellers positioniert. Ob es dazu am 03. August Infos geben wird, darf allerdings bezweifelt werden.

Genauso, wie dass die neuen Smartphones ähnlich innovativ daherkommen, wie das Erstlingswerk des ehemaligen OnePlus-Gründers Carl Pei – das Nothing Phone 1 mit innovativem Glyphe-Interface, ansonsten aber eher einer Mittelklasse-Ausstattung zu einem recht attraktiven Preis, ist gerade erst in den Handel gestartet.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,590 Beiträge 1,874 Likes

Das neue OnePlus 10T soll im Herbst 2022 als günstigere Alternative zum aktuellen Flaggschiff OnePlus 10 Pro starten und soll am 03. August offiziell vorgestellt werden. Im eigenen Forum hat der Hersteller jetzt zumindest schon einmal die wichtigen Details zur Technik geklärt. OnePlus 10T kommt mit Snapdragon 8+ Gen 1 Die vielleicht interessanteste Neuerung: Das … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"