News

Razer DeathAdder V3 HyperSpeed ab sofort erhältlich

Im Bereich der Gaming-Peripherie ist Razer zweifelsohne einer der beliebtesten Anbieter am Markt. Und nun hat der US-Hersteller ein neues Produkt-Highlight zu verkünden. Mit der Razer DeathAdder V3 HyperSpeed ist eine neue Gaming-Maus in den Handel gekommen, die an einen Bestseller des Unternehmens erinnert.

Razer DeathAdder V3 HyperSpeed mit ergonomischer Form

Die Katze ist aus dem Sack: So wurde nun offiziell die DeathAdder V3 HyperSpeed enthüllt. Dabei handelt es sich um eine kabellose Gaming-Maus, die mit ihrer Geschwindigkeit und Ergonomie bestens für E-Sportler geeignet sein soll. Razer-Experten wird das Design der Maus auf Anhieb bekannt vorkommen.

RAZER DEATHADDER V3 HYPERSPEED
Bild: Razer

Schließlich hat sich der Hersteller eigenen Angaben zufolge von seinem Bestseller DeathAdder V3 Pro inspirieren lassen. Bei der Konzeption der DeathAdder V3 HyperSpeed will das Unternehmen auf noch mehr Ergonomie Wert gelegt haben. Neben einem angepassten Designwinkel sollen wohl auch Höhenoptimierungen vorgenommen worden sein.

Razer DeathAdder V3 HyperSpeed bietet starke Features

Mit gerade einmal 55 g ist die Gaming-Maus ein echtes Leichtgewicht. Das entspricht einer Gewichtsreduktion um 12 Prozent im Vergleich zur DeathAdder V3 Pro. Dank des leichten Gewichts verspricht Razer eine „schnelle Manövrierfähigkeit“. Feinabstimmungen mit professionellen E-Sportlern sollen das Ganze noch einmal optimiert haben.

RAZER DEATHADDER V3 HYPERSPEED
Bild: Razer

Dank der Smooth Touch-Textur soll sich die Gaming-Maus auch nach langen Gaming-Sessions noch angenehm in der Hand anfühlen. Damit du auch wirklich lange spielen kannst, bietet die DeathAdder V3 HyperSpeed eine Akkulaufzeit von bis zu 100 Stunden. Ist der Akku leer, lässt er sich über USB-C-Port dank Schnellladung ruckzuck wieder aufladen.

Mit der drahtlosen Verbindungstechnologie namens Razer HyperSpeed Wireless will das Unternehmen eine zuverlässige, latenzarme Verbindung auf die Beine gestellt haben. Doch auch die übrige Hardware stimmt. So kommen mit Optical Mouse Switches Gen-3 und dem Focus X 26K Optical Sensor die passenden Voraussetzungen für blitzschnelle Bewegungen.

Preis und Verfügbarkeit

Die Razer DeathAdder V3 HyperSpeed ist ab sofort im Handel erhältlich. Razer ruft für die Gaming-Maus der Premiumklasse eine UVP von 119,99 Euro auf.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

14,023 Beiträge 3,171 Likes

Im Bereich der Gaming-Peripherie ist Razer zweifelsohne einer der beliebtesten Anbieter am Markt. Und nun hat der US-Hersteller ein neues Produkt-Highlight zu verkünden. Mit der Razer DeathAdder V3 HyperSpeed ist eine neue Gaming-Maus in den Handel gekommen, die an einen Bestseller des Unternehmens erinnert. Razer DeathAdder V3 HyperSpeed mit ergonomischer Form Die Katze ist aus dem Sack: So wurde nun offiziell die Razer DeathAdder V3 HyperSpeed enthüllt. Dabei handelt es sich um eine kabellose Gaming-Maus, die mit ihrer Geschwindigkeit und Ergonomie bestens für E-Sportler geeignet sein soll. Razer-Experten wird das Design der Maus auf Anhieb bekannt vorkommen. Schließlich hat sich der … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"