News

SSD-Knappheit durch neue Kryptowährung könnte bevorstehen

Die Verfügbarkeit von SSDs könnte durch eine neue Kryptowährung beeinflusst werden. In der Vergangenheit hatte Ethereum bereits einen Einfluss auf die Verfügbarkeit von GPUs. Wahrscheinlich wird sich dies dann aber eher auf die teureren und größeren Modelle beschränken.

Chia als umweltfreundliche Alternative

Chia soll eine umweltfreundliche Möglichkeit einer Krypotwährung sein. Im Gegensatz zu Ethereum und Bitcoin, welche große Mengen an Energie benötigen, ist Chia deutlich energiesparender. Für das Schürfen von Chia, braucht es nach den Angaben auf der Website, keine „Proofs of Work“ mit leistungsstarken Prozessoren oder Grafikkarten. Es wird bei der Blockchain auf „Proof of Space and Time“ gesetzt. Damit basiert Chia also nicht auf Rechenleistung, sondern eben auf Speicherkapazität.

Knappheit von SSDs und HDDs

Im Umkehrschluss könnte dies die Knappheit von SSDs hervorrufen. Nach Berichten von HKEPC haben erste Krypto-Farmen in China schon angefangen, Unmengen an HDDs und SSDs einzukaufen. So wollen die Firmen einen Vorsprung haben, sobald Chia gehandelt wird. Die für Konsumenten geeigneten SSDs eignen sich dabei nicht zum Schürfen von Chia. Daher fallen die kleineren und günstigeren Modelle aus dem Beuteschema. Durch das Chia-Schürfen werden riesige Mengen an Lese- sowie Schreibprozessen durchgeführt und die Speicherzellen verschleißen daher schneller, was die kleinen Modelle somit ausschließt. Besonders geeignet sind also hochwertige Modell mit einer Speicherkapazität von 4 TB bis zu 18 TB. Diese haben eine wesentliche längere Lebensdauer.

Erste Preiserhöhungen in Hong Kong

Durch die erhöhte Nachfrage nach SSDs sind die Preise in Hong Kong bereits angestiegen. Die Preiserhöhungen liegen derzeit bei umgerechnet 21 bis 64 Euro, je nach Speicherkapazität. Sehr beliebte M.2-NVMe-SSDs mit einer Speicherkapazität von 1 TB oder 2 TB sind aufgrund der hohen Nachfrage auch schon ausverkauft. Wie weit der Einfluss der Kryptowährung Chia auf den NAND- und Festplatten-Markt reichen wird, wird sich zeigen, sobald Chia gehandelt wird und auch wie sich der Kurs von Chia entwickelt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,943 Beiträge 949 Likes

Die Verfügbarkeit von SSDs könnte durch eine neue Kryptowährung beeinflusst werden. In der Vergangenheit hatte Ethereum bereits einen Einfluss auf die Verfügbarkeit von GPUs. Wahrscheinlich wird sich dies dann aber eher auf die teureren und größeren Modelle beschränken. Chia als umweltfreundliche Alternative Chia soll eine umweltfreundliche Möglichkeit einer Krypotwährung sein. Im Gegensatz zu Ethereum und … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"