News

Noctua Chromax Black – Drei Kühler ab sofort in schwarz erhältlich

Der österreichische Kühler-Spezialist Noctua hat kürzlich bekanntgegeben, dass drei CPU-Kühler des Unternehmens ab sofort komplett in schwarz angeboten werden. Laut Roland Mossig „verlötet Noctua die Kühlrippen mit den Heatpipes, um über einen Verwendungszeitraum von vielen Jahren ein optimales Leistungsniveau garantieren zu können.“ Problematisch daran ist, dass diese Produktionsverfahren nur schwer mit Beschichtungen kombinierbar ist.

Nun ist des Noctua jedoch gelungen ein Beschichtungsmaterial und einen Produktionsprozess zu entwickeln, das die gewohnt guten thermischen Eigenschaften mit der von vielen Kunden gewünschten Optik vereint. Vorerst beschränkt sich das Angebot an schwarzen CPU-Kühlern auf den Doppelturm Noctua NH-D15 Chromax Black (99,90 Euro), den kompakten Einzelturm Noctua NH-U12S Chromax Black (69,90 Euro) und den Top-Blower Noctua NH-L9i Chromax Black (49,90 Euro).

Bis auf die Beschichtung sind die Chromax Black Modelle zu den beigen Standardmodellen identisch. Die ersten 5.000 Kühler des D15 und U12S werden als sogenannte „Linus Tech Tips Edition“ ausgeliefert. Sie enthalten neben dem schwarzen Anti-Vibrations-Pad in der Sonderedition noch ein oranges Anti-Vibrations-Pad.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close