Hardware Testberichte

Noctua NH-U12A im Test – klein und kühl?

Leistung & Lautheit

Temperaturen

Temperaturen in °C Noctua NH-U12A Noctua NH-U12A (1 Fan) Cooler Master ML240 Lite Scythe Ninja 4
Serienlüfter auto 51,25 52,5 51,75 54,5
Serienlüfter 25% 59 60,75 58 57,75
Serienlüfter 50% 51,25 53,25 51,75 55,25
Serienlüfter 100% 49 50,25 49,5 53,5
Referenzlüfter auto 51 49,5 55
Referenzlüfter 50% 52,5 51,75 56,75
Referenzlüfter 100% 50 47,75 53

Lüfterdrehzahlen

Drehzahlen in U/min Noctua NH-U12A Noctua NH-U12A (1 Fan) Cooler Master ML240 Lite Scythe Ninja 4
Serienlüfter auto 1160 1200 1250 1250
Serienlüfter 25% 610 600 800 660
Serienlüfter 50% 1160 1180 1250 1000
Serienlüfter 100% 2050 2050 2100 1550
Referenzlüfter auto 1330 1330 1380
Referenzlüfter 50% 930 950 920
Referenzlüfter 100% 1550 1570 1570

Noctuas neuer Sprössling leistet beeindruckendes: So deklassiert er den deutlich voluminöseren, aber auch auf semi-passiven / sehr leisen Betrieb ausgelegten Scythe Ninja 4. Dieser hat allerdings inzwischen einen Nachfolger bekommen.

Die Cooler Master Masterliquid 240 Lite skaliert sehr schlecht mit schwachen Lüftern. Erst mit hohen Drehzahlen kann sie den NH-U12A schlagen. Das geschieht aber auf Kosten der Lautheit.

Wer möchte, kann den hinteren Lüfter des U12A auch in seinem Gehäuse verbauen. Der Leistung tut dies kaum einen Abbruch.

Dank der beiden hochwertigen Lüfter bleibt der NH-U12A lange leise. Bis knapp 1100 U/min geben die Lüfter nur geringe Geräusche von sich. Unterhalb von 700 U/min bleiben die NF-A12x25 sogar fast unhörbar.

Oberhalb der 1100 U/min, bis knapp 1500 U/min, sind die Lüfter hörbar, aber noch erträglich laut. Erst gegen Ende des Regelbereichs, der von knapp 290 bis 2050 U/min liegt, werden die beiden Lüfter laut. Erfreulich ist das Fehlen von Lagergeräuschen, trotz der hohen Maximaldrehzahl.

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close