News

Node 804 von Fractal Design auf der CeBIT veröffentlicht

Passend zur CeBIT veröffentlicht Fractal Design ein neues Gehäuse: Den Node 804. Dieser ist ein Micro-ATX Gehäuse mit dem Focus auf Kühlung und Konfigurierbarkeit. Dabei wurde auf ein neuartiges Design gesetzt. Das Gehäuse ist in zwei Kammern aufgebaut um die kühleren Kompenenten von den heißeren zu trennen. Somit kann die heiße Luft von Mainboard, Prozessor und Grafikkarte besser zirkulieren.

Das Gehäuse kommt mit drei Silent Series R2 120mm Lüftern, kann jedoch mit weiteren 7 Lüftern erweitert werden. Für eine Wasserkühlung, Passivkühler oder einen Haufen Festplatten ist auch genug Platz da.

Features

  • Zwei Kammern für eine gute Kühlung
  • Bis zu 8 x 3,5″ und 4 x 2,5″ oder 10 x 3,5″ und 2 x 2,5″ Festplatten
  • Drei eingebaute 120mm Lüfter und Platz für 7 weitere
  • Genug Platz für eine Wasserkühlung mit bis zu 4 Radiatoren
  • Maximale Raditor-Konfiguration: 1 x 240mm, 1 x 280mm und 2 x 120mm
  • Alle Öffnungen besitzen entfernbare Staubfilter
  • Seitenfenster
  • Zusätzlicher Platz in der Front für ein optisches SlimLine-Laufwerk und 2 x 2,5″ Festplatten
  • integrierte Lüftersteuerung
  • Fünf Erweiterungsslots für mehrere Grafikkarten

 

Das Gehäuse wird voraussichtlich ab Juli für 99€ erhältlich sein.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close