News

Nuki Smart Lock: Schlaues Türschloss erhält Akku und Installationsservice

Das Nuki Smart Lock ermöglicht bereits seit geraumer Zeit, ein smartes Türschloss in den eigenen vier Wänden nutzen zu können. Nun hat der Hersteller ein praktisches Zubehörteil für das Schloss präsentiert. Dank des Nuki Power Packs kann man das Türschloss auch mit praktischem Akku verwenden. Dieser soll ein Jahr durchhalten können. Neben dem neuen Akku stellte der Hersteller auch eine limitierte Edition in weiß vor. Außerdem gibt es nun optional einen Installationsservice.

Batterien werden ersetzt

Bislang konnte man das Nuki Smart Lock nur mit herkömmlichen AA-Batterien betreiben. Glücklicherweise setzt der Hersteller diesem Umstand mit dem Nuki Power Pack nun ein Ende. Damit spart man sich nicht nur Batterien, sondern auch Nerven. Schließlich soll das Türschloss dank des Akkus ein ganzes Jahr durchhalten können. Um für die entsprechende Sicherheit zu sorgen, warnen die passende App sowie LEDs am Schloss den Nutzer sobald der Akku-Stand unter 20 Prozent liegt. Per App kann man im übrigen jederzeit den Akkustand des Power Packs einsehen. Böse Überraschungen muss man also nicht befürchten. Sollte der Akku einmal leer sein, kann man ihn ganz bequem per USB-C aufladen. Praktischerweise ist dies auch dann möglich, wenn er sich im eingebauten Zustand befindet. Wer Interesse an dem praktischen Akku hat, kann ihn ab Oktober im Onlineshop von Nuki zu einem Preis von 49 Euro erwerben. Man kann ihn nicht nur mit dem Nuki Smart Lock 2.0, sondern auch mit der ersten Generation des schlauen Türschlosses verwenden.

Weiße Edition kommt

Des weiteren möchte Hersteller Nuki eine limitierte Sonderauflage seines Smart Locks herausbringen. Diese soll in edlem weiß erstrahlen. Bislang konnte man das Smart Lock lediglich in der Farbe schwarz kaufen. Leider sorgt das für unschöne Kontraste bei hellen Türen. Dementsprechend hörte Nuki auf seine Kunden bringt sogar ein ganzes Set in der Farbe weiß heraus. Bestandteil der Sonderedition sind das Schloss selbst sowie das neue Nuki Power Pack und die Nuki Bridge. Wie limitiert die Edition schlussendlich tatsächlich ist, muss man abwarten. Eine Bestellung ist jedoch nur per Onlineshop möglich.

Hilfe bei der Installation

Viele Menschen möchten keine Experimente machen, wenn es um ihre Sicherheit geht. Dementsprechend ist der Einbau eines Haustürschlosses eigentlich auch nur Experten vorbehalten. Nuki erhielt aus diesem Grund von Kundenseite viele Anfragen, ob man nicht einen Installationsservice ins Leben rufen könne. Der Hersteller kommt diesem Wunsch ab Herbst 2020 nun nach. Zum Beginn des Services wird man Kunden in Berlin, Düsseldorf, Köln, München und Wien bei der Installation ihres Nuki Smart Locks unterstützen. Für den Service fällt dann ein kleiner Aufpreis an. Wie hoch dieser ausfällt, hängt vom Einzelfall ab. Hier können die Preise zwischen 69 und 129 Euro liegen. Zum Service gehört eine Geräteinstallation, App-Installation und eine Einweisung in die wichtigsten Funktionen des Nuki Smart Locks.

Exklusiver Nuki Club soll kommen

Der Hersteller möchten die Treue seiner Kunden belohnen. Im exklusiven Nuki Club können Käufer des Smart Locks kostenlos eintreten. Dabei profitiert man nicht nur von einem kleinen Willkommensgeschenk. Außerdem erhält man spezielle Angebote zu kommenden und bereits erhältlichen Produkten des Herstellers. Eine Anmeldung kann man ab sofort in der App von Nuki vornehmen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Smart Home Produkte

Echo Dot (3. Gen.) Intelligenter Lautsprecher mit Alexa, Anthrazit Stoff
Preis: € 42,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Amazon Echo Spot, Smarter Wecker mit Alexa - Schwarz
Preis: € 75,62 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Echo Show 8 | Durch Alexa in Verbindung bleiben, Anthrazit Stoff
Preis: € 84,03 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"