News

Nur für Bestandskunden: Congstar bietet kostenlosen Wechsel zu eSIM an

Congstar bietet ab sofort den kostenlosen Wechsel von der vorhandenen SIM-Karte zur eSIM an. Dieses Angebot gilt derzeit nur für Bestandskunden in allen Mobilfunktarifen. Voraussetzung für den Wechsel ist natürlich, dass auch das betreffende Smartphone oder Tablet die eSIM-Funktion unterstützt. Derzeit gehören dazu vor allem die neusten Apple und Google Geräte. Nämlich das iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max, iPhone XS, XS Max, XR, iPad Pro 2018 (11 und 12,9 Zoll), Google Pixel 3, 3 XL, 3a und 3a XL sowie das Google Pixel 4 und 4 XL.

Den Service gab das zur Telekom gehörende Unternehmen heute erst bekannt. Für wen das Angebot der eSIM in seinem Congstar-Vertrag interessant erscheint, der kann sich telefonisch beim Kundenservice des Anbieters melden. Unter der Rufnummer 0221 79700700 ist dort Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr jemand zu erreichen sowie am Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

eSIM oder SIM-Karte?

Eine eSIM ist keine herkömmliche SIM-Karte, auf der für den Betrieb des Gerätes erforderlichen Daten gespeichert sind. Stattdessen liegen sie auf einem fest eingebauten Chip im Gerät, den die oben genannten Geräte schon verbaut haben. Für den Wechsel muss das Gerät mit der neusten Softwareversion laufen und über das WLAN im Internet angemeldet sein. Die Kundendaten sollte man während dem Gespräch ebenfalls bereithalten.

Nach dem Telefonat wird die alte SIM-Karte deaktiviert, man benötigt sie nun nicht mehr. Ein paar Minuten später bekommen man dann im Online-Kundencenter von congstar einen QR-Code bereitgestellt, durch den man die erforderlichen Daten abrufen kann. Scannt man den Code wird online eine Verbindung zwischen dem Gerät und dem eSIM-Profil hergestellt und danach kann man das Smartphone oder Tablet wieder problemlos nutzen. Insgesamt sollte der Wechsel maximal 30 Minuten dauern.

Derzeit bietet congstar die eSIM für Bestandskunden an. Neukunden haben aber auch eine Chance. Wer ein entsprechendes Gerät hat und ganz frisch einen Vertrag bei Congstar abschließt, kann auf Wunsch kurzfristig nach der Aktivierung der von congstar zugesendeten SIM-Karte zur eSIM wechseln.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vera Bauer

Ich bin 24 Jahre alt und wohne in der Nähe von Wolfsburg. Hier habe ich mich als Bloggerin und YouTuberin selbstständig gemacht. Technik begleitet mich durch meinen ganzen Alltag - studiert habe ich beispielsweise "Interactive Media Design", ein Studiengang, der Technik und Design miteinander verbindet. Auf meinem YouTube-Kanal nehme ich meine Zuschauer zu Techevents mit und stelle Geräte in kreativen Reviews vor :)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"