PC-Komponenten

NZXT Kraken X53 RGB – Relaunch mit neuer Beleuchtung im Test

Fazit

Grundsätzlich ist das ganze Preview sehr positiv ausgefallen, es gibt keine Kritikpunkte – wäre da nicht der Preis. Die normale X-Serie hat schon einen beachtlichen Preis, nun zahlt man für die beiden RGB-Lüfter einen Aufpreis, sodass man bei einer UVP von 159,99 € (X53 RGB, 240mm Radiator) / 179,99 € (X63 RGB, 280mm) / 219,99 € (X73 RGB, 360 mm) landet.

Das ist eine Menge Geld, man bekommt aber auch eine Menge dafür geboten. Die Verarbeitung überzeugt an jeder Stelle, die Software läuft sehr gut, die Kühlleistung stimmt. Das Gesamtpaket ist passend, man hat nicht das Gefühl, dass an irgendeiner Stelle etwas fehlt.

Die RGB-Version musste irgendwann kommen – natürlich ist auch klar, dass ein RGB-Lüfter nun mal mehr kostet, als ein normaler Lüfter. Wir vergeben an dieser Stelle guten Gewissens erneut den Gold Award. NZXT zeigt weiterhin Qualität und Performance zum Premiumpreis.

NZXT Kraken X53 RGB

Design
Verarbeitung
Montage
Kühlung
Lautstärke
Preis-Leistungs-Verhältnis

92/100

Schöne Wasserkühlung, einwandfreie Verarbeitung, gute Software - das alles hat jedoch einen Preis.

Vorherige Seite 1 2 3

Tom Hackmann

Bereits in jungen Jahren ist Gaming zur Leidenschaft geworden. Durch diesen Einstieg ist mein Interesse an PC-Hardware entstanden - so habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und verfasse nicht nur Testberichte, sondern arbeite auch Vollzeit in der IT.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Tom

Moderator

163 Beiträge 32 Likes

NZXT vertreibt mit der Kraken-Serie eine der erfolgreichsten Kompaktwasserkühlungen. Aktuell gibt es diese in der dritten Generation – die NZXT Kraken X73 hatten wir bereits im Test. Neben der X-Serie wird auch die Z-Serie angeboten – statt dem Infinity-Mirror auf dem Pumpendeckel befindet sich dort ein kleines Display.
Um das angebotene Line-Up zu vervollständigen, kommt nun eine RGB-Version der Kraken X-Serie hinzu. Der Markt wird zunehmend überflutet von All-in-One-Wasserkühlungen, die um die Wette leuchten – auch NZXT hat den Markt wahrgenommen und legt nach. Für euch haben wir uns die NZXT Kraken X53 RGB angeschaut und testen, wie sich diese schlägt.
Spezifikationen

Sockelkompatibilität
Intel: LGA 1200, 1151, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, 2066
AMD: Socket AM4, sTRX4, TR4 (ohne Threadripper Bracket)

Wasserblock
80 x 80 x 55 mm (L x...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"