NewsPressemitteilung

NZXT präsentiert neue Netzteile der E Series

NZXT stellt mit der E Series heute eine neue Reihe digitaler ATX-Netzteile vor, die vollmodulare Modelle mit 500, 650 und 850 Watt und 80 Plus Gold-Zertifizierung umfasst und die Echtzeit-Kontrolle von Verbrauchs- und Temperaturwerten vereinfacht. Die neue Produktfamilie resultiert aus der Kooperation zwischen NZXT und Seasonic, einem der renommiertesten Hersteller für Netzteile, und verbessert die Focus+ Gold-Plattform und die PMBus-Architektur dank eines leistungsfähigen DSPs von Texas Instruments und USB-Konnektivität.

Die neuen Netzteile der E Series sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 119,90 Euro (500 Watt), 129,90 Euro (650 Watt) sowie 149,90 Euro (850 Watt) verfügbar.

Das Netzteil ist ein kritischer Bestandteil eures Systems. Unser Ziel bei der Entwicklung smarter PCs, die automatisch auf die Anforderungen eurer Anwendungen reagieren, beinhaltet auch die Monitoring- und Steuerungsoptionen eben dieser wichtigen Komponenten – ob beim Surfen im Netz, dem Schreiben von Mails oder während einer Session in eurem Lieblingsspiel. Unsere E Series-Netzteile sind ein weiterer Schritt hin zu dieser Vision. Mittels CAM-Software können die Ausgangslast eures Netzteils, die Temperatur und die Laufzeit überwacht und sogar Multi-Rail-Überstromschutz aktiviert werden.Johnny Hou, Gründer und CEO von NZXT

NZXT E Series – Features in der Übersicht:

  • Echtzeit-Überwachung der 12 Volt-, 5 Volt- und 3,3 Volt-Schiene
  • Eingebettete Anzeige mit Info der insgesamten Betriebsdauer
  • Digitaler Multi-Rail-Überstromschutz (OCP) für alle drei 12 Volt-Ausgänge, inklusive einstellbarer Schwellenwerte für die 12 V CPU- und die GPU-Verbindung (4+4 Pin und 6+2 Pin PCIe)
  • Japanische Kondensatoren
  • 80 Plus Gold-Zertifizierung
  • Vollmodulares Design
  • 10 Jahre Garantie inklusive NZXT Service & Support

Behalte deine Performance im Auge

Die E Series verwendet einen leistungsfähigen Digital-DSP, der die Ausgangsleistung aller drei 12 Volt-Schienen in Echtzeit sowie die insgesamte Betriebsdauer und die Innentemperatur überwacht. Vergleiche den angegebenen Verbrauch deiner CPU und deiner Grafikkarte mit den realen Werten – auch rückwirkend, dank CAM.

Sicher und leistungsfähig

Zusätzlich zu den präzisen Monitoring-Fähigkeiten lässt sich mittels des potenten DSPs individuell für jede der drei 12 Volt-Schienen (Mainboard, CPU und Grafikkarte) der Überstromschutz (OCP) aktivieren, sodass eure teuren Komponenten bestmöglich geschützt sind.

Zuverlässige Effizienz

Alle E Series-Netzteile verfügen über eine 80 Plus Gold-Zertifizierung und japanische Kondensatoren, die für bis zu 105° Celsius ausgelegt sind. NZXT garantiert Langlebigkeit und Zuverlässigkeit und untermauert dies mit 10 Jahren Garantielaufzeit.

Leiser Betrieb

Bei Lasten unter 100 Watt arbeiten die E Series-Netzteile vollständig geräuschlos. Via CAM könnt ihr zudem eure eigene Lüfterkurve erstellen oder die voreingestellten Modi Silent, Performance und Fixed ausprobieren.

Nur das Wesentliche

Ob Single- oder Multi-Rail-Systeme – die E Series ist vollmodular und vermeidet somit unnötigen Kabelsalat und lässt euren PC aufgeräumter wirken.

E500
AC Eingangsleistung 100 – 240 Vac, 8 – 4 A, 50 – 60 Hz
DC Ausgangsleistung
+3,3 V
+5 V
+12 V
-12 V
+5 Vsb
20 A
20 A
41 A
0,3 A
3 A
100 W
492 W
3,6 W
15 W
500 W
E650
AC Eingangsleistung 100 – 240 Vac, 9 – 4,5 A, 50 – 60 Hz
DC Ausgangsleistung
+3,3 V
+5 V
+12 V
-12 V
+5 Vsb
20 A
20 A
54 A
0,3 A
3 A
100 W
648 W
3,6 W
15 W
650 W
E850
AC Eingangsleistung 100 – 240 Vac, 12-6 A, 50 – 60 Hz
DC Ausgangsleistung
+3,3 V
+5 V
+12 V
-12 V
+5 Vsb
20 A
20 A
70 A
0,3 A
3 A
100 W
840 W
3,6 W
15 W
850 W

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close