News

NZXT S340 Elite Gehäuse erscheint als limitierte Hyper Beast Edition

Die NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition ist eine Sonderausführung des beliebten NZXT Gehäuses, angelehnt an das Hyper Beast Design aus dem Game Counter Strike: Global Offensive handelt es sich um eine optische Anpassung des S340 Elite, das nur in einer sehr geringen Stückzahl zur Verfügung gestellt wird.

Aufbau und Design der NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition

Auf Käufer der NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition warten einige Highlights, die sicherlich nicht nur für Fans der legendären Counter Strike Spieleserie interessant sind. Das Gehäuse begeistert vor allem durch seine Maße und sein robustes Material. Die offen gestaltete Glas-Innenwand kommt auf eine Dicke von vier Millimetern. Sie bietet einen Einblick in das Innenleben des aus Stahl gefertigten Gehäuse.

Technische Hinweise zur NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition

In Hinsicht auf die technischen Details unterscheidet sich die Hyper Beast Limited Edition in keinerlei Weise vom Original. Im Test des NZXT S340 Elite begeistert das Gehäuse primär durch seine Orientierung an der immer allgegenwärtiger werdenden Virtual Reality. So findet ihr Anschlussmöglichkeiten für euer VR-Headset vor. Auch der HDMI- und USB-Port bieten einen Mehrwert an Kompatibilität.

Informationen zum Preis und Erscheinungsdatum der NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition

Die NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition ist noch nicht auf dem Markt, soll aber noch im Frühling 2017 erscheinen. Laut Hersteller NZXT wird der Launch für Ende Mai anvisiert. Auch zur unverbindlichen Preisempfehlung gibt es erste Angaben. So wird die NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition anfangs ab knapp unter 180 Euro angeboten. Das einzige Problem stellt die auf 1.337 Stück begrenzte Anzahl dar, die eine limitierte Edition allerdings auch so reizvoll macht. Alle Gehäuse sind durchnummeriert.

Fazit zur NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition

Alles in allem weiß die NZXT S340 Elite Hyper Beast Limited Edition durch ihr tolles Design und das offene Gehäuse zu überzeugen. Auch die technischen Daten können sich wie beim Original sehen lassen. Allerdings ist die limitierte Edition eher für Counter Strike gedacht, während andere Interessenten eher auf das NZXT S340 Elite setzen sollten. Dieses ist auch etwas günstiger im Handel verfügbar.

Spezifikationen

Materialien Gehärtete Fensterseitenwand, Stahl, ABS-Kunststoff
Maße (B x H x T) 203 x 474 x 432 mm
Gewicht 8,13 kg
Mainboard Mini-ITX, microATX, ATX
3,5″-Einbauschächte 2 + 1
2,5″-Einbauschächte 3 + 1
Steckkartenplätze 7
Frontanschlüsse 2x USB 3.0
2xUSB 2.0
1x HD Audio (Audio / Mikrofon)
HDMI mit VR-Unterstützung
Lüfter Front: 2x 120/140 mm (optional)
Hinten: 1x 120 mm (inkl.)
Oben: 120/140 mm (1x 120 mm inkl.)
Maximalmaße CPU-Kühlerhöhe: 161 mm
Grafikkartenlänge (Radiator montiert): 334 mm
Grafikkartenlänge (Radiator nicht montiert): 364 mm
Staubfilter Front
Hintere Unterseite
Flüssigkeitskühlungsoptionen Front: bis 280mm
Hinten: bis 120 mm
UVP 179,90 Euro

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button