News

o2 Free: Auch nach Drosselung noch mit 1 MBit/s mobil unterwegs

Die Telefónica Deutschland führt zum 5. Oktober neue Smartphone-Tarife ein. Der neue Tarif hört auf O2 Free und unterscheidet sich vor allem durch eine höhere gedrosselte Geschwindigkeit nachdem das Datenvolumen aufgebraucht wurde.

Bisher wurde, wie bei vielen anderen Anbietern auch, nachdem das Datenvolumen verbraucht wurde, auf 64 KBit/s gedrosselt. Mit den vier neuen O2-Free-Tarifen ändert sich das nun, denn die gedrosselte Geschwindigkeit wird auf 1 MBit/s im Up- und Download erhöht.

Damit steht selbst ohne Datenvolumen der alltäglichen Nutzung nichts mehr im Weg. Messaging, E-Mails, Surfen, Navigation, Musik-Streaming – all das ist mit 1 MBit/s noch möglich. Lediglich Video-Streaming wird nicht so gut laufen bzw. wenn dann nur in niedriger Auflösung.

Nachdem die Telekom zur IFA bereits einen Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen gestartet hat, der jedoch deutlich zu teuer ist, wagt auch O2 einen Schritt in Richtung intensivere Mobilfunknutzung. Das wurde auch Zeit, denn Deutschland hinkt hier leider deutlich hinter anderen Ländern hinterher.

Die O2-Free-Tarife starten bei 24,99 Euro im Monat mit 1 GByte Datenvolumen. SMS- und Telefonflat sind immer dabei, auch EU Roaming ist inklusive. Die Laufzeit beträgt dabei zwei Jahre, wer eine monatliche Laufzeit wünscht zahlt 5 Euro mehr pro Monat. Der Anschlusspreis liegt bei 29,99 Euro.

o2-free-tariftabelle-uebersicht-s-m-l-xl-mit-fussnoten

Leider ist mit der gedrosselten Verbindung kein Zugriff mehr aufs LTE-Netz möglich. Darunter kann der Empfang leiden, denn selbst in Städten ist der LTE-Empfang teilweise besser als UMTS. Das liegt daran, dass LTE eine bessere Ausbreitung hat und dadurch auch besser in Gebäude eindringen kann.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close