News

O2 Free – LTE-Drosselung bei Telefónica aufgehoben

Telefónica Deutschland hat im Oktober 2016 die Surf-Garantie O2 Free geschaffen, die es Mobilfunkkunden erlaubt nach dem Verbrauch ihres Inklusivvolumen mit 1 MBit/s weiter im Internet zu surfen. Bisher war dies auf das UMTS-Netz beschränkt, nun hat O2 laut einer Pressemitteilung auch das LTE-Netz für O2 Free freigegeben. Das neue Angebot gilt auch für Bestandskunden. Auch Voice over LTE (VoLTE) kann mit O2 Free weiterhin genutzt werden.

Die meisten anderen Mobilfunkanbieter drosseln nachdem Verbrauch des im Vertrag enthaltenen Highspeed-Volumens die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s, was dafür sorgt, dass das Internet praktisch nicht mehr nutzbar ist. Die von O2 gebotene Geschwindigkeit hingegen erlaubt noch die Nutzung der meisten Internetfunktionen und auch Webseiten lassen sich noch in akzeptabler Geschwindigkeit aufrufen, wenn sie nicht über eine große Anzahl von Multimedia-Elementen verfügen.

Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button