Smartphones, Tablets & Wearables

OnePlus 8 Pro im Test

Mittlerweile bringt OnePlus die achte Auflage seiner beliebten Smartphone-Reihe auf den Markt. Doch dieses Mal hat sich einiges getan. Was den meisten sofort ins Auge springen dürfte, ist wohl der Preis des neuen Smartphones aus Fernost. So muss man für den Erwerb des OnePlus 8 Pro mindestens 899 Euro auf die Ladentheke wandern lassen. Im Vergleich dazu kostete der Pionier, das One Plus One, bei Markteinführung gerade einmal 269 Euro. Doch lohnt sich der weitaus höhere Preis für den neuesten „Flaggschiff-Killer“ des chinesischen Unternehmens? Das möchten wir in unserem Test einmal unter die Lupe nehmen.

Die Erfolgsgeschichte von OnePlus begann im April 2014 mit dem Marktstart des OnePlus One.

Der Weg in eine andere Richtung

Bei OnePlus kann man wahrlich von einer Erfolgsgeschichte sprechen. Seinen Anfang nahm die chinesische Firma mit der Gründung im Jahr 2013. Dabei startete es als kleines Start-Up, das die Welt der Smartphones bereichern und aufmischen wollte. Bereits mit der Markteinführung seines ersten Smartphones, dem OnePlus One, konnte das Unternehmen eine zuverlässige und begeisterte Fanbase um sich aufbauen. Mittlerweile gehört der chinesische Smartphone-Hersteller zu den Big Playern smarter Telefone. Das erste Smartphone der Erfolgsgeschichte war das OnePlus One im April 2014. Hier wurde bereits die klare Linie deutlich, die das Unternehmen verfolgt. Ziel war es stets, ein Smartphone zu kreieren, dass mit einem konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhältnis punkten kann.

Beim OnePlus 8 Pro hat man die Wahl zwischen drei Farben. Neben der von uns getesteten Variante in Glacial Green kann man sich für Onyx Black oder Ultramarine Blue entscheiden.

Doch nun scheint sich etwas geändert zu haben. Der Elefant im Raum ist dabei der Preis. Vergleicht man die Preise der Markteinführung, so kostet das neue OnePlus 8 Pro mehr als das Dreifache des OnePlus One. Hier scheint sich etwas in der Firmenstrategie geändert zu haben. Den Anfang nahm dieser Wandel bereits im letzten Jahr mit dem OnePlus 7T. Während die ersten sechs Generationen des Smartphones Kompromisse zugunsten wichtiger und praktischer Funktionen einging, bot das OnePlus 7 beispielsweise erstmals eine richtig gute Kamera. Diese war bei den Vorgängern stets eine Schwachstelle. Doch vor allem die Kamera eines Smartphones verursacht hohe Kosten, die sich im letztendlichen Marktpreis niederschlagen. Neben einer guten Kamera soll das diesjährige OnePlus Pro mit weiteren Features wie einer IP-Zertifizierung sowie „wireless charging“ auftrumpfen können.

Das Datenblatt

Was beim ersten Blick auf das Datenblatt sofort auffällt, ist die Power, die unter der Haube des OnePlus 8 Pro steckt. Das chinesische Unternehmen setzt hierbei auf den potenten Snapdragon 865. Dieser bietet nicht nur viel Power, sondern ist auch gewappnet für die Zukunft. Mit einem integrierten X55-Modem wird der leistungsstarke Prozessor nämlich zu einem 5G-Prozessor. Damit kann der neue Mobilfunkstandard für Käufer des OnePlus 8 Pro kommen. Auch der Arbeitsspeicher des Highend-Smartphones sorgt für große Augen. Schließlich sind beim neuen OnePlus bis zu 12 GB RAM möglich. Die Basisversion bietet noch immer stolze 8 GB. Ernüchternd ist die Tatsache, dass der Speicherplatz nicht erweitert werden kann. Der Käufer muss sich mit dem verbauten Speicher von 128 GB oder 256 GB zufrieden geben.

Details

Software Android 10
Prozessor Qualcomm Snapdragon 865
Display 1.440 x 3.168 Pixel auf 6,78 Zoll (OLED)
Arbeitsspeicher 8 GB oder 12 GB
Interner Speicher 128 GB oder 256 GB
Akkukapazität 4510 mAh
USB USB-C
Gewicht 199g
Preis 899 Euro (128 GB) bzw. 999 Euro (256 GB)

Der Lieferumfang

Beim Lieferumfang macht OnePlus keine Experimente. Überaus lobenswert sind das 30 Watt starke Netzteil sowie die Handyhülle zu erwähnen. Hier zeigt sich OnePlus spendabel.
Zusätzlich zu den üblichen wichtigen Papieren legt OnePlus eine praktische Schutzfolie für das Display bei.
1 2 3 4 5 6Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

OnePlus 8 Pro (5G) Smartphone ohne Vertrag, 12 GB RAM + 256 GB Speicher, 6.78” (3D) Fluid AMOLED 120Hz Display, Wireless Fast Charging 4510mAh Akku, Dual Sim - Grün im Preisvergleich


Amazon
€ 799,00
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Smartphones

Samsung Galaxy M31 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, großer 6.000 mAh Akku, 6,4 Zoll Super AMOLED FHD+ Display, 64GB/6GB RAM, Handy in schwarz, deutsche Version exklusiv bei Amazon
Preis: € 262,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy A51 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, 6,5 Zoll Super AMOLED Display, 128 GB/4 GB RAM, Dual SIM, Handy in blau, deutsche Version
Preis: € 218,97 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Apple iPhone SE (64 GB) - Schwarz
Preis: € 398,69 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"