Smartphones, Tablets & Wearables

OnePlus 8T – das Top-Smartphone im Test

OnePlus hat sich in den letzten Jahren einen beeindruckenden Ruf erarbeitet. Dabei konzentrierte sich das Unternehmen stets darauf, mit seinen Smartphones viel Technik zu einem fairen Preis zu bieten. Doch hier musste man keineswegs an der Qualität Einschränkungen hinnehmen. Stattdessen hielt sich OnePlus stets an das eigene Credo „Never Settle“. Generation für Generation verbesserten sich die Smartphones des chinesischen Herstellers. Der nächste große Schritt war auch bei OnePlus der diesjährige Einstieg in die 5G-Technologie. Im April war es soweit und der Hersteller beglückte uns mit seinem ersten Lineup an 5G-Smartphones. Insbesondere mit dem OnePlus 8 Pro konnte der Hersteller dabei durchaus überzeugen wie auch unser damaliger Test zeigte.

OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro zählten dieses Jahr zu den Top-Smartphones auf Android-Basis.

Doch es war nicht nur die moderne 5G Technik die uns damals überzeugte. Darüber hinaus punktete das OnePlus 8 Pro mit einem beeindruckenden Display. Für den tollen Eindruck sorgte neben dem kontrastreichen und farbenfrohen Display vor allem auch das flüssige Display-Scrollen. Schließlich spendierte OnePlus dem hochwertig verarbeiteten Gerät ein 120-Hz-Display. Außerdem erfreute uns der damalige Smartphone-Star aus China mit seinem ausgeklügelten OxygenOS und einer allgemein sehr guten User-Experience. Nun geht der Hersteller mit seiner Smartphone-Reihe in eine neue Runde. Mit dem OnePlus 8T strebt der Hersteller den Thron der Smartphones an. Angesichts des nahezu zeitgleichen Releases von Apples iPhone 12 (Pro) ist dieses Ziel durchaus ambitioniert. Doch die eigentliche Konkurrenz des OnePlus 8T schlummert wahrscheinlich in einem Geschwister-Gerät. Wir möchten im Rahmen unseres Testes überprüfen, ob OnePlus einen Anspruch auf die Sperrspitze der Smartphones erheben kann.

Technische Daten

Display 16,64 cm (6,55 Zoll) AMOLED
Auflösung: 1 080 x 2 400 Pixel (402 ppi)
Gorilla Glass 6
Betriebssystem Android 11
Oberfläche: Oxygen OS
Prozessor Qualcomm Snapdragon 865
Speicher 8,0 GB oder 12 GB RAM
128,00 GB oder 256 GB Speicher
Abmessungen 160,7 mm x 74,1 mm x 8,4 mm
Gewicht 188 g
Frontkamera 16 Megapixel
Hauptkamera Hauptkamera: 48 Megapixel
Ultraweitwinkel: 12 Megapixel
Makro-Linse: 5 Megapixel
Monochrom-Linse: 2 Megapixel
Akkukapazität 4500 mAh, Warp Charge mit 65 Watt
Preise 8 GB RAM, 128 GB Speicher: 599 Euro
12 GB RAM, 256 GB Speicher: 699 Euro

Der Lieferumfang

Neben dem Smartphone selbst befindet sich in der knallroten Verpackung alles wichtige an Zubehör und ein wenig Lektüre. Zum einen spendiert OnePlus wieder eine praktische transparente Hülle, die den Rücken des Smartphones zuverlässig schützen soll. Obendrein liegt der Warp Charger nebst rotem Ladekabel (USB-C auf USB-C) bei.

1 2 3 4 5 6 7Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

OnePlus 8T Aquamarine Green im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 699,00
Zu Amazon
bei eBay kaufen
€ 689,99
Zu eBay
bei OTTO kaufen
€ 699,00
Zu OTTO

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Smartphones

Samsung Galaxy A51 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, 6,5 Zoll Super AMOLED Display, 128 GB/4 GB RAM, Dual SIM, Handy in schwarz, deutsche Version
Preis: € 279,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy A51 Android Smartphone ohne Vertrag, 4 Kameras, 6,5 Zoll Super AMOLED Display, 128 GB/4 GB RAM, Dual SIM, Handy in blau, deutsche Version
Preis: € 254,15 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Apple iPhone 11 (128 GB) - Schwarz (inklusive EarPods, power adapter)
Preis: € 710,60 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"