Pressemitteilung

OnePlus bringt Funktionen der OnePlus-7-Serie auch für OnePlus 5, 5T, 6 und 6T

OnePlus wurde aus der Community heraus geboren und möchte seinen Nutzern das bestmögliche Erlebnis bieten. Das OnePlus 7 Pro ist das perfekte Beispiel dafür – mit einem beeindruckenden 90 Hz Fluid AMOLED Display, 6,67 Zoll groß und mit QHD+-Auflösung. Es steckt voller Funktionen, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Nutzer orientieren.

OnePlus ist dafür bekannt, auch ältere Geräte mit neuen Funktionen auszustatten. Darüber hinaus versorgt das Unternehmen alle Geräte zwei Jahre lang mit Android-Updates und ein weiteres drittes Jahr mit Sicherheitsupdates.

OnePlus bestätigt nun, dass alle OnePlus 5, 5T, 6 und 6T die folgenden Funktionen erhalten:

  • FNATIC Modus: Benachrichtigungen blockieren und eine optimierte CPU für ein perfektes Gaming-Erlebnis bei Online-Multiplayer-Spielen. Der Modus sorgt für Höchstleistung und verstärkt die Netzwerkgeschwindigkeit.
  • Zen Modus: Sich Zeit nehmen, wenn man sie braucht. Der Zen Modus schränkt die Funktionen des Geräts für 20 Minuten ein und unterbricht so von die Benachrichtigungsflut. Der Zugriff auf Kamera und Notrufe bleibt erhalten.
  • Screen Recorder: Perfekt, um rasante Gaming-Action aufzunehmen oder ein Video-Tutorial zu erstellen.
  • Schnelles Antworten im Querformat: Für ein nahtloses Erlebnis beim Spielen oder Ansehen von Videos.
  • RAM Boost: erhöhte RAM-Auslastung entsprechend der Nutzung. RAM Boost identifiziert die Apps, die gestartet werden, und die Daten, die geladen werden sollen, vorab und nutzt den verfügbaren Arbeitsspeicher voll aus. Derzeit verfügen das OnePlus 6 und das OnePlus 6T über die „Smart Boost“-Funktion, die nun aktualisiert wird. Das OnePlus 5 und OnePlus 5T erhalten diese Funktion ebenfalls.
  • Android Q: Kommt auf alle vier Geräte. OnePlus hat bereits eine Android Q Developer Preview für das OnePlus 7 Pro und das OnePlus 6 sowie OnePlus 6T veröffentlicht.
  • DC Dimming: Eine alternative Möglichkeit, die Bildschirmhelligkeit anzupassen und Bildschirmflimmern bei geringer Helligkeit zu reduzieren. Diese Funktion wird zunächst in einer Open-Beta-Version für das OnePlus 6 und OnePlus 6T eingeführt und erst danach für das OnePlus 5 und OnePlus 5T.

Diese Funktionen werden in naher Zukunft für die Smartphones OnePlus 5, 5T, 6 und 6T verfügbar sein.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close