Internet TutorialsSoftware Tutorials

Open Broadcaster Software – die ersten Schritte zum eigenen Stream (Teil 1)

Hotkeys

obs_hotkey

Die Hotkeys sollten sich eigentlich von selbst erklären. Leider gibt noch keine Möglichkeit eigene Makros/Hotkeys zu schreiben.

Erweiterte Einstellungen

obs_erweiter

Hier gibt es wieder sehr viele verschieden Einstellungsmöglichkeiten zur Optimierung eures Streams. Nicht für die Qualität sondern auch der Performance. Ich hab mich hier noch nicht mit allen Einstellungen befasst und kann euch deswegen nicht genau sagen, welche Einstellung die beste ist.

  • Prozesspriorität: Hier vergeben wir die Priorität für den Prozess von OBS.
  • x264 CPU Voreinstellung: Diese Einstellung scheint anzugeben, wie schnell euer Videomaterial gerendert werden soll. Je schneller, desto weniger Leistungsintensiv ist euer Stream, doch darunter leidet auch die Qualität des Streams.
  • Encoding Profile: Auch die beiden Encoding Profile beeinflussen die Qualität. Hauptsächlich solltet ihr „high“ verwenden, da dieses für eine HD-Auflösung optimiert ist. Das Profile „main“ wird von Twitch verwendet, da auch mobile Endgeräte im Funknetz eine gute Qualität erhalten sollen.

Kommen wir nun zum Ende des Tutorials. Ihr habt euren Open Broadcaster nun soweit vorbereitet, dass ihr eigentlich schon streamen könntet. Wären da nicht die Szenen und Quellen, die noch hinzugefügt werden müssen. Dazu gibt es einen zweiten Teil des Tutorials und eventuell sogar noch einen dritten, in dem ich einzelne Plugins vorstelle und die Einrichtung diverser Dienste erläutere.

Gebt mir doch ein kurzes Feedback, ob euch dieses Tutorial interessiert und ihr gerne mehrere Tutorials in Richtung „Streaming“ oder „Let’s Plays“ haben wollt.

 

Wichtige Links:

Vorherige Seite 1 2 3 4

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Back to top button
Close