News

Orcus RGB: Raijintek präsentiert neue AiO-Wasserkühlung

Mit der Orcus-RGB-Serie stellt Raijintek neue Kompaktwasserkühlungen vor. Die beiden zur neuen Reihe zählenden Produkte sind mit einer integrierten RGB-Beleuchtung ausgestattet.

Beide All-in-One-Wasserkühlungen basieren auf hochwertigen Materialen und weisen einen durchdachten Aufbau auf. So befindet sich die klassischerweise im Kühlkörper zu findende Pumpe bei diesen Modellen in die Nähe des 240-mm-Radiators, was den Einbau vereinfachen soll. Die maximale Förderleistung von 66 Litern pro Stunde soll eine ausreichende Zirkulation sicherstellen. Durch die schnelle Zirkulation vom Kupfer-Kühlkörper zum Radiator sollen auch leistungsstarke CPUs problemlos gekühlt werden können. Problematisch ist, dass der Radiator aus Aluminium besteht. Ein transparentes Fenster im Kühlkörper bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die Durchflussgeschwindigkeit mit Hilfe eines Rädchens zu überprüfen. Dort befindet sich auch die integrierte RGB-Beleuchtung, welche sich je nach Temperatur oder Geschwindigkeit des Wassers färben kann.

Die  “Orcus RGB“ verfügt über zwei IRIS-12-Rainbow-RGB-LED-Lüftern, welche einen optimalen Luftstrom erzeugen sollen. Sie drehen mit maximal 1.800 Umdrehungen pro Minute und befördern dabei bis zu 71,65 m³/h. Die Lautstärke von 23 db(A) ist dabei vergleichsweise leise. Die Beleuchtung der Lüfter kann per Fernbedienung oder Mainboard gesteuert werden. Die Wasserkühlung “Orcus Core RGB“ kommt ohne Lüfter aus, wodurch dem Kunden weitreichende Freiräume bleiben. Caseking bietet jedoch Pakete mit besagter Wasserkühlung und Lüftern an. Während “Raijintek Orcus Core RGB“ für 84,90 Euro erhältlich ist, kann “Orcus RGB“ für 109,90 Euro erworben werden.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close