Gewinnspiele

Ostergewinnspiel: Phanteks Eclipse P600S Midi-Tower

Unser Ostergewinnspiel beschert einem glücklichen Gewinner oder einer glücklichen Gewinnerin heute einen herausragenden Midi-Tower. Mit dem „Eclipse P600S“ des Herstellers Phanteks verlosen wir ein Gerät, das vor allem mit seinem innovativen Design überzeugt. Technikfreunde, die ästhetisch hohe Ansprüche haben, sind mit diesem Gehäuse bestens bedient.

Das seitliche, aufklappbare Seitenteil ist riesig und unterscheidet sich deutlich von den meisten Sichtfenstern anderer Hersteller. Es ist mit Scharnieren befestigt, erlaubt einen Blick auf wirklich jede verbaute Komponente und kann ganz bequem geöffnet und wieder geschlossen werden – ganz ohne lästiges Herumschrauben. Ebenso komfortabel können das andere Seitenteil, welches aus Stahl gefertigt ist, und der Deckel geöffnet und wieder geschlossen werden. Die Arbeit am PC-System ist mit diesem Midi-Tower also deutlich leichter als mit anderen Gehäusen.

Hinter Deckel und Front finden sich Dämmmaterial sowie ein feinmaschiges Netz, welches vor allem der Schallisolierung dient, gleichzeitigt jedoch auch als Blickfang fungiert. Die schallisolierenden Eigenschaften sind vor allem nützlich, wenn die Abdeckungen der beiden Komponenten zugunsten des Airflows abmontiert werden.

Für die Lüftung des Geräts sorgen bis zu sieben 120-mm-Lüfter, welche an der Vorderseite (drei Stück), im Deckel (drei Stück) und an der Rückseite (ein Lüfter) angebracht werden können. Alternativ können sechs 140-mm-Modelle montiert werden – im Deckel finden dann nur zwei Lüfter Platz. Der Hersteller liefert drei dieser größeren Lüfter zusammen mit dem Gehäuse aus. Alternativ lassen sich im Übrigen auch Radiatoren einbauen.

Im Gehäuse finden ferner etliche Laufwerke Platz. Mit den im Lieferumfang enthaltenen Halterungen lassen sich vier 3,5-Zoll-HDDs verbauen. Weitere sechs Laufwerke können an der Vorderseite des Mainboard-Trays verbaut werden. Rückseitig finden zudem drei 2,5-Zoll-Laufwerke Platz. Entsprechende Brackets müssen jedoch gesondert erworben werden.

Ebenfalls mit gesondert zu erwerbenden Brackets lässt sich eine zusätzliche Mini-ITX-Platine anbringen. In Kombination mit dem E-ATX-Mainboard wird der PC so zum dualen System, was zusätzliche Möglichkeiten eröffnet – beispielsweise für Streamer, die mit einem zweiten System aufzeichnen und übertragen.

Grafikkarten können indes vertikal eingebaut werden. Hierfür stehen drei Slots zur Verfügung. Werden keine zusätzlichen Brackets verbaut, dürfen die Grafikkarten bis zu 435 Millimeter lang sein – es kann also beinahe jede beliebige Karte zum Einsatz kommen.

Insgesamt bietet das von uns verloste Gehäuse also enorm viele Möglichkeiten. Lasse dir die einmalige Chance, dieses Gehäuse kostenlos zu erhalten, nicht entgehen und nimm an unserem Gewinnspiel teil!

Zum Gewinnspiel


Verpasse kein Gewinnspiel mehr!

Abonniere jetzt unseren Gewinnspiel-Newsletter.


Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button