Gewinnspiele

Ostergewinnspiel: SteelSeries Arctis 5 Gaming-Headset

Auch heute haben wir ein Geschenk für euch. Mit dem Arctis 5 von SteelSeries verlosen wir ein hervorragendes Headset, das mit diversen Ausgabegeräten verbunden werden kann. Optisch absolut trendbewusst und technisch ebenso auf der Höhe der Zeit kann das Gerät in vielerlei Hinsicht überzeugen.

Ob zur Musikwiedergabe, beim Gaming oder für Telefonate unterwegs – das Arctis 5 ist ein wahres Multitalent. Optisch ist das Gerät recht schnörkellos gehalten, was ihm einen modernen Anstrich verleiht. Angetrieben wird es indes von einem S1-Treiber, der auch in anderen Geräten des Herstellers zum Einsatz kommt. Bei den Lautsprechern handelt es sich um 40 mm große Neodym-Modelle, die für einen unvergleichlichen Klang sorgen.

Ein Mix-Regler sorgt indes für die ideale Mischung aller wiedergegebenen Geräusche. So kann beim Gaming beispielsweise eine gute Balance zwischen Chat- und Game-Sound erreicht werden. Dieser Regler, der über eine Art integrierte Soundkarte verfügt, macht zudem den DTS-7.1-Surround-Sound möglich, der das Klangerlebnis dieses Headsets unvergesslich macht. Besonders beim Gaming ist der räumliche Klang von großem Vorteil – mitunter kann er sogar spielentscheidend sein.

Für den nötigen Komfort sorgen indes sowohl die gepolsterten Ohrmuscheln als auch das größenverstellbare Kopfband des Headsets. So passt es in jedem Falle perfekt und sitzt bequem auf dem Kopf.

Anschließen lässt das Headset sich über einen 3,5-mm-Klinkenstecker sowie über einen USB-Anschluss. Bedienelemente finden sich an der linken Ohrmuschel, wo sich auch das ausziehbare Mikrofon des Headsets befindet. Als besonderes Extra kommt die RGB-Beleuchtung des Headsets hinzu. Entlang der Ohrmuschel verläuft ein Streifen, der nach Belieben beleuchtet werden kann. Designtechnisch ist das Arctis 5 somit bestens auf die Bedürfnisse von PC-Gamern, aber auch von anderen designbewussten Menschen abgestimmt. Abstimmen lassen sich alle Komponenten des Headsets über die beliebte und einfach zu bedienende Engine-Software.

Dieses ganz besondere Headset könnt ihr euch heute kostenlos sichern – nehmt dafür einfach an unserem Ostergewinnspiel teil!

Zum Gewinnspiel

Verpasse kein Gewinnspiel mehr!

Abonniere jetzt unseren Gewinnspiel-Newsletter.


Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

SteelSeries Arctis 5 - Gaming Headset - RGB-Beleuchtung - DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4 - Schwarz [2019 Edition] im Preisvergleich



€ 106,33
Zu Amazon

€ 80,67
Zu eBay

€ 106,33
Zu OTTO

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Headset-Empfehlungen

SteelSeries Arctis Pro Wireless
Preis: € 314,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 5 (Gaming Headset, RGB-Beleuchtung, DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4) schwarz
Preis: € 106,33 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Teufel Cage Gaming-Headset
Preis: € 169,99 Jetzt bei Teufel ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Scarecrow1976

Mitglied

38 Beiträge 3 Likes

Klasse Headset. Das würde mir echt gefallen :)

Antworten Like

G
Grimmi

Mitglied

55 Beiträge 1 Likes

Von dem was ich bisher drüber gehört habe, scheint es echt gut zu sein. Gefällt mir.

Antworten Like

wolfse

Neues Mitglied

14 Beiträge 0 Likes

Moin Moin. Die haben ein schönes Design, die Kopfhörer.

Antworten Like

silenter72

Mitglied

101 Beiträge 7 Likes

Sehr schönes Headset. Danke für die Möglichkeit es gewinnen zu können.

Antworten Like

NostromO

Mitglied

101 Beiträge 7 Likes

Mein letztes Headset mit Mehrkanal war das Speedlink Medusa 5.1
Guter Klang durch die externe Verstärkerbox.
Aber halt Plastik und irgendwann hat sich der Tieftöner gelöst, schnarren und kratzen war das Ergebnis.
Jetzt sind normale KH (Superlux) im Einsatz.
Aber ein modernes 7.1 HS würde ich gern mal testen, um zu sehen wie gut sich die Technik weiter entwickelt hat.

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"